Auf einen Drink in die CHARLES-HENRY BAR

    Hotel Tipps

    Jahresauftakt beim Jazz im Audi Forum

    Sie ist die wahrscheinlich älteste Jazzcombo der Welt: 1945 gegründet, also vor bald acht Jahrzehnten, gehört die Dutch Swing College Band seit einer kleinen...

    Ingolstädter Kabaretttage starten am 5. Mai

    Die diesjährigen Ingolstädter Kabaretttage werden zum vierten Mal von dem künstlerischen Leiter Andreas Martin Hofmeir gestaltet. In dem Programm verbindet er bekannte Kabarettgrößen mit...

    GKO: Konzert und Programmvorstellung

    Am Donnerstag, 16. Mai sind am Abend im Festsaal Ingolstadt gleich zwei Veranstaltungen des Georgischen Kammerorchesters (GKO) zu erleben: Um 19 Uhr präsentieren der...

    weitere Artikel

    Teilen

    Schicke Chesterfield Sessel lassen einen schon gleich beim ersten Platz nehmen in eine andere Welt eintauchen. Dazu kommt das rhythmische Klackern von Eiswürfeln im Barshaker, angenehme Musik und das G‘fui, wie in einem gemütlichen Wohnzimmer zu sitzen. Und bei all den vielen Kleinigkeiten der stilvollen Dekoration verliert man sich schnell in Tagträumen und kommt vor lauter „schau‘n“ gar nicht dazu, sich für einen Cocktail zu entscheiden. Dabei macht es einem die ansehnlich gestaltete Bar-Karte doch eigentlich sehr einfach: Viele Cocktails sind gezeichnet abgebildet und zaubern dem Gast sogleich ein Lächeln ins Gesicht.

    Ok – Pina Colada in Ananasgefäßen, das hat man ja schon gesehen, aber Cocktails in einer Badewanne und gelben Gummistiefeln? Was für ein Hingucker! Dann gibt es auch noch so außergewöhnliche Namen wie „Flavor Blossom Tea“, „Medicine Man‘s Island Infusion“, „Swimmingpool“ und „Sex on the Beach“. Zum letzten Cocktail nennt sich die alkoholfreie Variante…. Na, haben Sie eine Idee?

    Hier kommt die Antwort: Safer Sex! So kommt man aus dem Schmunzeln nicht mehr raus und wird sogleich neugierig, wer denn hinter all den kreativen Ideen steckt.

    Inzwischen ist auch die Entscheidung in Sachen Cocktail gefallen und die Bestellung wurde bei dem netten Mitarbeiter aufgeben: ein „Moai‘s Tiki Temptaion“ soll es werden.

    MOAI, dass passt jetzt ganz gut, denn bei dem schönen Wetter zieht es einen förmlich  nach draußen auf die Sonnenterrasse. Bewaffnet mit einem coolen Drink in Form eines MOAI wechselt man die Location und kann sich in die tiefen Loungesessel fallen lassen, mit Blick auf den Garten und drei kolossale Moai-Statuen aus Stein.

    Wären nicht überall Blumenbeete mit duftendem Lavendel, so könnte man fast annehmen, das Selfie wäre bei einem Kurztrip zu den Osterinseln gemacht worden. Der fruchtige Cocktail passt schon mal sehr gut zum Urlaubsfeeling, obwohl man sich mitten in Ingolstadt befindet.

    „CHARLES-HENRY Bar & Lounge“ – ok, das hört sich jetzt nicht gerade nach einem alteingesessenen Ingolstädter an. Wer steckt denn hinter diesem CHARLES HENRY? Da taucht nun nicht der Herr mit weißem Haar und Weste im Schottenkaro auf, sondern Carolin Block vom hiesigen BLOCK Hotel & Living.

    „Wir freuen uns sehr, unsere Gäste in der CHARLES-HENRY Bar & Lounge Willkommen zu heißen und ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten“, sagt Carolin Block „unser Ziel ist es, nicht nur Getränke zu servieren, sondern eine schöne Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Gäste wie zu Hause fühlen. Gleichzeitig können sie etwas Neues entdecken. Ob für einen entspannten Abend mit Freunden, ein romantisches Date oder einfach nur, um dem Alltag zu entfliehen – die CHARLES-HENRY Bar & Lounge verspricht ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht und lange in Erinnerung bleibt.“

    Aha! Jetzt wird der kreative Hintergrund mit den vielen Raffinessen dieser exquisiten Barkarte klar! Als Hotelier hat Carolin Block mit ihrem Boutiquehotel in der H.-P. Müller Straße in Ingolstadt und den 50 aufregend unterschiedlichen Themenzimmern ein echtes Statement in Sachen Design  und Trendbewusstsein gesetzt.

    Nun nimmt sie sich Zeit für ein Gespräch mit Bayern mittendrin:

    Welcher ist denn nun ihr Lieblingscocktail, wenn man schon sozusagen an der Quelle sitzt, oder lieben Sie das einfache Tegernseer, frisch vom Fass?

    „Ganz so einfach ist das nicht“, entgegnet mir die Hotelchefin, „ich kann mich aktuell zwischen dem SMOKED WHISKY SOUR und dem ICE ICE BABY, nicht entscheiden, beide haben den Showeffekt, den unsere Gäste lieben mit Rauch & Bubbles und ganz viel Liebe zubereitet. Aber nachdem ich Whisky an sich schon faszinierend finde, gebe ich dem Whisky Sour wohl den Vortritt.“

    War es dann die Liebe zu Whisky und Scotch, die Sie zu Namen Charles-Henry inspiriert hat?

    „Nein“ lächelt Carolin Block, „ganz so war es nicht. Der Name ist eine Hommage an die geschätzten Senior-

    Chefs Renate und Karl-Heinz Block, die wahren Seelen unseres Hauses! Hier an der Bar beginnen meine Eltern ihren Tag mit einem kleinen Frühstück und lassen diesen abends zuweilen mit einem Eiskaffee und einem frisch gezapften Bierchen ausklingen. Also war der Name Karl-Heinz und somit Charles-Henry schnell gefunden.“

    Mit Eröffnung der Sommerterrasse setzt die CHARLES-HENRY BAR neue Maßstäbe für das gastronomische Angebot in Ingolstadt und lädt alle dazu ein, Teil dieser aufregenden Reise zu sein. Die Empfehlung an die Bayern mittendrin Leserinnen und Leser: Bestellen Sie etwas anderes als den üblichen „Aperol-Spritz“. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es heißt, „auf einen Swimmingpool in Ingolstadt“ zu gehen. Oder die Möglichkeit „Cocktails oben ohne“ – also unter freiem Himmel im Moai-Garten zu genießen.

    Unter der kreativen Leitung von Inhaberin Carolin Block zusammen mit ihrem blocktastischen Hotelteam liefert die Bar den Beweis, dass Ingolstadt auch Weltstadt kann. CHARLES-HENRY Bar & Lounge erlaubt es den Gästen, in eine Welt der kreativen Cocktails in erfrischender Atmosphäre inklusive klassischer Bar Tradition mit modernen Twist einzutauchen.

    Jetzt mit steigenden Temperaturen und der Öffnung der Sommerterrasse wird das Block Hotel zu einem unverzichtbaren Ziel für alle, die das Besondere suchen. Die Gäste können sich auf ein exklusives Erlebnis freuen, das von der stilvollen Einrichtung bis hin zu der sorgfältig kuratierten Getränkekarte reicht.

    Von klassischen Kreationen bis zu einfallsreichen  Experimenten – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. So lassen sich die warmen Sommerabende stilvoll beenden. (bl)

    CHARLES-HENRY Bar & Lounge
    H.-P. Müller Str. 15, 85055 Ingolstadt
    Direkt reservieren Tel.: 0841 9 53 45-0
    E-Mail:info@hotel-block.de
    www.charleshenrybar.de

    Anzeige