Bayern mittendrin

    Anzeige:

    Bayern mittendrin

    Neues aus der Region

    Antike Mythologie im Hier und Heute und Klassiker bei den Theatertagen

    Mit einer Eigenproduktion startet das Stadttheater Ingolstadt in die 39. Bayerischen Theatertage: Am 29. Mai 2024 beginnt das Festival mit der deutschsprachigen Erstaufführung von...

    Schrobenhausen lädt zum Museumsfest

    Am Sonntag, 26. Mai 2024, laden die Museen der Stadt Schrobenhausen zum jährlichen Museumsfest ein. Dieses Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches...

    Donaumoos-Wisente startklar zur Auswilderung

    Donpetra, Donurimus und Donbert machen sich auf die Reise. Nach Rumänien. Das wissen die drei Wisente aus dem Donaumoos natürlich nicht, aber seit einigen...

    Tourist Information stellt Ticketverkauf ein

    Die Tourist Information in der Moritzstraße 19 ist die erste Anlaufstelle für alle Besucherinnen und Besucher Ingolstadts. Mit ihrem umfassenden Service- und Informationsangebot trägt die Tourist...

    Ausstellung über Advanced Air Mobility an der THI

    Elektrisches Fliegen hat das Potenzial, die Luftfahrt zu revolutionieren. Wie das genau funktionieren könnte, zeigt eine hybride Ausstellung rund um das Thema Infrastruktur für...

    kultURIG Auftakt mit Volkstanz im Schutterhof

    Die kultURIG Veranstaltungsreihe fasst alle Einzelveranstaltungen rund ums Brauchtum zusammen – Volkstanz, Volksmusikabend, Musik aus Alt-Ingolstadt, Kocherlball und das Brauchtumsfest kultURIG. Beim Volkstanz spielen die...

    Ein Marterl als Zeichen des Glaubens

    Ein Marterl aufzustellen, ist eine alte Tradition in Bayern. Nicht selten markieren sie Orte, an denen ein tragisches Unglück geschah. Eine ganz andere Intention...

    Swing Night mit Gunhild Carling featuring GKO

    „Sweden’s Queen of Swing“ kommt nach Ingolstadt: Am Samstag, 1. Juni, um 19.30 Uhr im Congress Centrum des Maritim Hotels Ingolstadt gestaltet Gunhild Carling mit dem GKO...
    Anzeige

    Tipps der Bayern mittendrin Redaktion

    Meistgelesene Artikel

    Eröffnungstermin für die Donautherme Ingolstadt steht

    Es war wohl die wichtigste Nachricht, die bei dieser Baustellenbesichtigung öffentlich wurde: Am 28. Oktober...

    Eine Rooftop Bar für Ingolstadt

    Es ist eine der „coolsten Locations“ in Ingolstadt: Die Dachterrasse des Kavalier Dalwigk im Quartier...

    Zeitlos tragisch: Das Drama von Hinterkaifeck als Freilichttheater

    „Die Toten ins Haus bitte!“ ertönt es vor dem Öxler-Anwesen im Freilichtmuseum Donaumoos. Regisseur Oliver...

    Altmühltaler Lamm-Auftrieb in Mörnsheim

    Ein sehenswertes Ereignis allemal ist der „Altmühltaler Lamm“-Auftrieb in der Marktgemeinde Mörnsheim, die sich im...

    Da schau her: Ein Riesenrad mitten in Schrobenhausen

    Eine besondere Attraktion erwartet aktuell die Schrobenhausener Bürgerinnen und Bürger: Ein Riesenrad hat auf dem...

    Spirituelle Lieblingsorte: ortskundig.de startet

    Die liebsten Kirchen, Kapellen oder andere Plätze – spirituelle Orte vor der Haustür: Das bietet...

    Kulinarik Tipps

    Bayernmittendrin

    Wieso, weshalb, warum - was hinter dem Projekt Bayern mittendrin steckt

    Wir verstehen die Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen mit der Stadt Ingolstadt als eine Region mit hohem Freizeitwert – für Einheimische, Zugezogene und Touristen. Klettern im Altmühltal, Radfahren in der Hallertau, Theater in Ingolstadt oder Spargelgenuss in Schrobenhausen – es gibt unendlich viel zu erleben, zu genießen und zu unternehmen. Dieses Magazin möchte dazu beitragen, die Region (neu) zu entdecken und auch abseits der viel besuchten Ausflugsziele die unbekannteren Schätze „auszugraben“. Es geht außerdem darum, einen kleinen Einblick in die Vielfalt an Sport- und Freizeitaktivitäten, an Hobbies und Sammelleidenschaften oder an Kunst- und Kulturengagement zu gewähren. Die Region hat so viel Spannendes zu bieten – man muss es nur finden. Und dabei sind wir gerne behilflich!

    Mittendrin? Weil wir mittendrin sind

    Das mit dem „mittendrin“ darf wörtlich genommen werden. Oder besser: geografisch. Auf dem Gebiet der Gemeinde Kipfenberg im Landkreis Eichstätt liegt der geografische Mittelpunkt Bayerns. 1979 wurde das offiziell vom Bayerischen Landesvermessungsamt ermittelt. Die Mitte Bayerns liegt in unmittelbarer Nähe der Kipfenberger Burg, die genaue Position lautet 48° 56´ 55.48´´ (Breitengrad) und 11° 23´ 39.33´´ (Längengrad). Ein Stein markiert den exakten Punkt, dazu erklären Infotafeln, was es hier in der Mitte Bayerns noch zu entdecken gibt. Die geografische Komponente wird in unserem Fall natürlich durch die menschliche ergänzt: Gerne sind wir mittendrin im Geschehen, um den Lesern und Leserinnen Inspiration für ihre Freizeitgestaltung zu liefern.

    Zum Mitnehmen und online

    Bayern mittendrin ist ein kostenloses Printmagazin, das viermal im Jahr erscheint. Es liegt an stark frequentierten, öffentlich zugänglichen Stellen aus, z.B. in Wartebereichen, in Gastronomie und Hotellerie, in Geschäften oder im Lebensmittelhandel. Ergänzend zum Printangebot finden Sie auf dieser Webseite nicht nur die Berichte aus der Printausgabe, sondern zusätzliche aktuelle Informationen zum Freizeitgeschehen in der Region. Die Redaktion erreichen Sie per Mail unter redaktion@bayern-mittendrin.de

    Veranstaltungen