Fahrplanabweichungen auf der Strecke Ingolstadt – Augsburg

    Hotel Tipps

    Ingolstädter Jazztage starten mit Grand Opening Show

    Ein Jubiläum steht vor der Tür: Die Ingolstädter Jazztage werden dieses Jahr zum vierzigsten Mal stattfinden, von Samstag, 21. Oktober, bis Sonntag, 12. November. Das weit...

    Weniger Sonderausstellungen in den städtischen Museen

    Auch die Ingolstädter Museen sind sehr intensiv damit beschäftigt, ihre Tätigkeit im Hinblick auf ein möglichst nachhaltiges Arbeiten zu analysieren. Aus diesem Grund wird...

    „Time Lapse“ – Regionale Kunst im Wandel der Zeit

    In der Ausstellung „Time Lapse“ werden Werke regionaler und überregionaler Künstlerinnen und Künstler der letzten 30 Jahre aus dem Fundus der Stadt Ingolstadt gezeigt. Die Ausstellung...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die nachts von Mittwoch, 1., auf Donnerstag, 2., und weiter auf Freitag, 3. März 2023, Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ammersee-Altmühltal haben. Auf der Strecke Ingolstadt – Aichach – Augsburg kommt es in beiden Nächten bei jeweils einer Verbindung zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Augsburg-Hochzoll und Augsburg Hauptbahnhof. Die Busse fahren fünf Minuten später ab als die Züge im Standardfahrplan.

    Wie gewohnt finden Fahrgäste auf der Webseite (www.brb.de) Sonderfahrpläne zum
    Download. Im Sonderfahrplan nicht aufgeführte Zugverbindungen fahren an allen Tagen
    ohne Abweichung nach dem Regelfahrplan. Zudem gibt es auf der Webseite auch die
    Möglichkeit zum Abonnieren eines Newsletters mit individueller Streckenauswahl zur
    aktuellen und zuverlässigen Information über Großstörungen und Baustellen. (brb)

    Anzeige