Bläserserenade im Gabrielihof des Klosters Rebdorf

    Hotel Tipps

    Landkreis Pfaffenhofen präsentiert sich auf den E-Bike Days

    Von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Mai dreht sich im Münchner Olympiapark alles um das Thema E-Bike. Das für den Messeauftritt verantwortliche Kommunalunternehmen Strukturentwicklung...

    Martinidult und verkaufsoffener Sonntag in Pfaffenhofen

    Am Sonntag, 6. November lädt die Stadt Pfaffenhofen zur diesjährigen Martinidult ein. Traditionell ist der Jahrmarkt im November der vierte und letzte des Jahres....

    Endre Göntér: Pannonische Metamorphosen

    Die Städtische Galerie im Theater präsentiert vom 6. bis 20. April die Ausstellung „Endre Göntér: Pannonische Metamorphosen“ der Partnerstadt Murska Sobota. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 6. April, um 17.30 Uhr...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Sonntag, 7. Mai findet um 17:00 Uhr die von vielen Musikliebhabern der Stadt und Umgebung schon fest in ihrem Kulturkalender eingetragene Bläserserenade des Vereins “Ehemalige Rebdorfer Bläser e.V.” statt. Erneut wird der Gabrielihof des Klosters die bezaubernde Kulisse für dieses Konzert bieten.

    Die Anhänger barocker und klassischer Bläsermusik dürfen sich auf ein festliches Spiel renommierter Bläserensembles der Region freuen.

    Sozusagen auf heimischen Boden gibt sich der “Rebdorfer Bläserchor” ein Stelldichein. Mit ihren Darbietungen demonstrieren die Schüler der Knabenrealschule sicherlich auch heuer wieder ihr Können. Es ist das Ergebnis der ausgezeichneten musikalischen Förderung an der Schule.

    Die Gruppierung “ProBlech” wird mit virtuosen und festlichen Klängen das Publikum ebenso bezaubern wie das “Brasstett”.

    Für eine wohltuende musikalische Abwechslung sorgen die “Holzbläser der Rebdorfer Bläser”.

    Seit der ersten Serenade im Jahre 2003 sind die “Ehemaligen Rebdorfer Bläser” als Veranstalter der Serenade mit dabei und werden wie gewohnt im großen Blechbläserensemble musizieren.

    Traditionell werden die Musiker aller Gruppierungen am Ende der Serenade wieder zu einem Klangkörper verschmelzen und die Veranstaltung festlich ausklingen lassen.

    Für Sitzmöglichkeiten ist gesorgt. Bei ungünstiger Witterung findet die Veranstaltung in der Klosterkirche Rebdorf statt. Der Eintritt ist frei, wobei um Spenden gebeten wird. (rm)

    Anzeige