FEM*FESTIVAL 2023: Ladies Crime Night

    Die Mörderischen Schwestern laden zu ihrer berüchtigten Ladies Crime Night in die
    Harderbastei ein. Im Rahmen des FEM*FESTIVALs stellen sich zehn erfolgreiche KrimiAutorinnen auf einzigartige Weise vor. Jede Autorin liest sechs Minuten aus ihrem aktuellen Werk, dann fällt ein Schuss… Durch die finsteren Abgründe der einzelnen Werke
    führt die aus Ingolstadt stammende Schriftstellerin und Organisatorin des Abends,
    Carmen Mayer.
    Das Publikum erwartet ein aufregender Querschnitt durch die kriminelle Landschaft
    deutschsprachiger Schriftstellerinnen. Die Band KAPUZE wird die Lesung musikalisch
    begleiten. Rückzugsort, Wärme, Schutz. Zeit für die großen und kleinen Gefühle – ein
    Auftritt dieser Band aus Ingolstadt gleicht dem Aufsetzen einer Kapuze. Üblicherweise
    zu fünft in einer gängigen Rock-Instrumentierung treten Kapuze an diesem Abend für
    noch mehr Gänsehautfeeling in einer abgespeckten XXS-Formation als Duo auf.

    Die Ladies Crime Night steht für einen außergewöhnlichen Abend mit fesselnden Krimis und atemberaubender Unterhaltung.
    Autorinnen: Denise Yoko Berndt, Kate Delore, Hannelore Koch, Jacqueline Lochmüller, Tanja
    Marti, Monika Martin, Nicole Neubauer, Ursula Schmid-Spreer, Anja Stapor, Claudia Westhagen; Moderation: Carmen Mayer

    Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr
    Veranstaltungsort: Harderbastei, Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt
    VVK (zzgl. Gebühren): 15€/ ermäßigt: 10€
    AK: 20€/ ermäßigt: 15€

    Tickets gibt es in der Tourist Information am Rathausplatz (Moritzstraße 19), im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH c/o. Schanzer Ludwig Store (Theresienstraße 13) sowie über Ticket Regional (www.ticket-regional.de).

    Weitere Informationen zum FEM*FESTIVAL sowie aktuelle Sicherheits- und Hygienehinweise finden Sie unter: www.kulturamt-ingolstadt.de

    Schlagwörter:

    Datum

    Mrz 04 2023
    Abgelaufen!

    Uhrzeit

    20:00

    Standort

    Harderbastei
    Oberer Graben 55, 85049 Ingolstadt
    Kategorie

    Veranstalter

    Kulturamt Ingolstadt
    QR Code