Infoabend zum Donaumoos in Königsmoos

    Hotel Tipps

    Kinderchortag in der Willibaldswoche: Anmeldung bis Sonntag

    Zum Auftakt der diesjährigen Willibaldswoche veranstaltet das Amt für Kirchenmusik am Samstag, 1. Juli, einen diözesanen Kinderchortag in Eichstätt. Chöre, die teilnehmen möchten, können...

    Augenblicke im Stream: 11 Kurzfilme im Online-Kinosaal

    Kurzfilmkino im Internet erleben oder verschenken, Kinos und Filmemacher unterstützen: Das ist das Ziel der bundesweiten Aktion „Augenblicke 2022 im Online-Stream“, an der sich...

    Wiesen, Wälder, Würmer: Der Frühling auf dem Spieltisch

    Es grünt so grün – nicht nur draußen in der Natur, auch auf dem Spieltisch lässt der Frühling sein warmes Lüftchen wehen. Etwa bei Meadow,...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Reihe der Informationsabende rund ums Donaumoos geht weiter: Am Donnerstag, 6. Oktober, kommen der Donaumoos-Zweckverband und das Donaumoos-Team dazu in die Gemeinde Königsmoos. Los geht es um 19 Uhr im Gasthaus Kraus in Ludwigsmoos.

    Nach dem großen Interesse am Infoabend im Markt Pöttmes kurz vor den Sommerferien setzen die Mitarbeiter das Angebot nun im Zentrum des Donaumooses fort. Geplant sind drei Fachvorträge, die sich um die Bemühungen für den Erhalt des Niedermoores drehen. Michael Hafner, Geschäftsführer des Donaumoos-Zweckverbands, wird einen Überblick über die aktuelle Situation geben und auch die personelle Zusammensetzung beleuchten. Aus dem Donaumoos-Team gibt es Informationen rund um die Arbeit der behördenübergreifenden Einheit. Julius Schreiner vom Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt stellt die jüngsten Analysen seiner Behörde mit Schwerpunkt auf das Königsmooser Gemeindegebiet vor. Bürgermeister Heinrich Seißler wird darüber hinaus in den Abend einführen und die Fragerunde im Anschluss an die Vorträge moderieren.

    Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Alle Interessierten sind willkommen. (dz)

    Anzeige