Pfaffenhofener Bildermarkt öffnet am Wochenende

    Hotel Tipps

    Musikalisch geht der Pfaffenhofener Kultursommer weiter

    Es geht musikalisch weiter beim Pfaffenhofener Kultursommer - und zwar mit dem zweiten Bürgerparkkonzert. In der Spitalkirche erwartet die Besucherinnern und Besucher klassische „Harmoniemusik“...

    Paradies für Tüftler: Der Makerspace im brigk

    Mal so richtig mit Profigerät fräsen oder schweißen. Oder einen Lasercutter benutzen. Oder den selbst entwickelten Prototypen im 3D Drucker ausdrucken lassen. Zuhause ist...

    Altstadttheater: Premieren und Publikumsrenner im September

    Am 17.09. startet das Altstadttheater mit dem Publikumsliebling „Wie sich die Souffleuse vom Suff löste“ in die neue Saison, bevor am 20.09. mit „Ich...

    weitere Artikel

    Teilen

    Egal, ob Werke von professionellen Kunstschaffenden oder von Hobbykünstlern – auf dem dritten Pfaffenhofener Bildermarkt können Besucherinnen und Besucher die Bilder erwerben und direkt mit nach Hause nehmen. Am Freitag, 28. Oktober um 19.30 Uhr findet die Vernissage in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen statt. Dabei heißt der zweite Bürgermeister Roland Dörfler die Gäste willkommen. Die Ausstellung dauert bis einschließlich Sonntag, 20. November.

    Künstler, die in Pfaffenhofen und der Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben, stellen ihre Werke aus. Sie entscheiden dabei selbst, welche Bilder sie dem Publikum in der Galerie präsentieren möchten. Bei dieser Ausstellung gibt es keine Jury, was bedeutet, dass alle Werke, die eingereicht werden, auch ausgestellt werden. Die Verkaufsausstellung findet einmal jährlich in dieser Form statt. Am Montag, 24. Oktober reichten die Kunstschaffenden rund 100 Werke ein.

    Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 13.30 – 17 Uhr und Samstag/Sonntag/Feiertag von 11 – 17 Uhr geöffnet.

    Anzeige