Festliches Weihnachtskonzert im Liebfrauenmünster

    Hotel Tipps

    Planungen für LGS Schrobenhausen haben begonnen

    Der Startschuss ist gefallen. Am Donnerstag, den 12. Januar fand das Auftaktgespräch zur Planung der Landesgartenschau in Schrobenhausen statt. Mit Vorfreude und in gespannter...

    Filme, fiese Verse und klangvolle Konzerte in Pfaffenhofen

    Der Pfaffenhofener Kultursommer bietet in der kommenden Woche ein buntes Veranstaltungsrepertoire. Von Lyrik-Lesung über Kurzfilme, von Fotografie bis Zauberkunst bis hin zu klassischer und...

    Pfaffenhofener Lesebühne: Vorverkauf startet am Donnerstag

    Zum zehnten Mal heißt es dieses Jahr Vorhang auf bei der Pfaffenhofener Lesebühne. Traditionell können sich Lesefreunde ab Ende Oktober auf eine geballte Ladung...

    weitere Artikel

    Teilen

    Eine festliches Weihnachtskonzert mit dem Trompetenvirtuosen Hans-Jürgen Huber, der auch die Moderation übernimmt, präsentieren die Freunde der Musik am Münster e.V. am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember 2022 um 17 Uhr im Liebfrauenmünster Ingolstadt.
    Freuen dürfen sich die Besucher auf weihnachtliche Weisen, auch zum Mitsingen, und Evergreens, darunter die Arie „Schafe können sicher weiden“ und der Choral „Jesu bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach sowie das „Gloria in excelsis Deo“ von Georg Friedrich Händel. Die besondere Stimmung des Festes soll hier in der Musik Ausdruck finden. An der Orgel spielt und begleitet Franz Hauk.

    Eintrittskarten zum Preis von 15,- Euro sind online unter www.orgelmusik-ingolstadt.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen Ludwig Store, Theresienstraße 13 • Tourist Information Rathausplatz, Moritzstraße 19 • Westpark Center, Am Westpark 6 oder an der Abendkasse ab 16:15 Uhr.

    Anzeige