Die Welt des Rhythmus auf der Pfaffenhofener Winterbühne

    Hotel Tipps

    Kartenvorverkauf für neue GKO Saison gestartet

    Für die Konzerte des GKO in der Saison 2024/25 ist ab sofort der freie Kartenvorverkauf eröffnet. Tickets für die einzelnen Konzerte der Saison sind online unter...

    Barthelmarkt übertrifft Erwartungen

    Mit großer Vorfreude und Spannung haben der Markt Manching als Veranstalter und auch die Festwirte, Brauereien, Schausteller und Fieranten sowie Rettungs- und Ordnungskräfte den Barthelmarkt...

    Von der lernbegierigen zur gelehrten Frau

    Bis zum 30. Oktober ist eine neue Sonderausstellung zum Thema „Von der lernbegierigen zur gelehrten Frau“ im Marieluise-Fleißer-Haus in Ingolstadt zu sehen. Mit der Gründung...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Samstag, 11. März und Sonntag, 12. März ist das Percussion Duo Double Drums auf der Pfaffenhofener Winterbühne zu sehen. Am Samstagabend präsentieren Philipp Jungk und Alex Glöggler ab 19.30 Uhr ihr Programm „Beat Rhapsody“ in der KulturAula der Grund- und Mittelschule in Pfaffenhofen. Am Sonntag nimmt das preisgekrönte Percussion Duo beim Familienkonzert die kleinen und großen Zuschauer ab 15 Uhr mit in die Welt des Rhythmus.

    Die beiden Multi-Perkussionisten zaubern aus einer Bühne voll mit Trommeln, Mülltonnen, Glockenspiel, Marimba, Kartons und Töpfen ein Gesamtkunstwerk, das einen immer wieder staunen lässt. Es ist die Spielfreude, die die beiden auf der Bühne versprühen, die den Funke zum Publikum, egal welchen Alters, sofort überspringen lässt. Eine Beat Rhapsody aus Spaß, Energie, Klassik, Groove, Anspruch und Unterhaltung!

    Beim Familienkonzert am Sonntag interagieren die beiden Vollblutmusiker mit dem Publikum, das selbst Teil der Rhythmen wird. Die bildhafte Musik von Double Drums spricht direkt die Fantasie der Kinder an: eine Herde trampelnder Gnus, Meeresrauschen oder ein Wüstensturm als Ohrenkino. Double Drums erklären locker-sympathisch die verschiedensten Schlaginstrumente aus aller Herren Länder. Der Spaß kommt nicht zu kurz, wie bei einer humorigen Luft-Schlagzeug Einlage oder einem akustischen Ausflug in den Baumarkt. Dabei nutzen die beiden Musiker ihre langjährige Erfahrung von Kinderkonzerten und Workshops, um das Publikum immer wieder zum Mitmachen zu animieren. Ein unterhaltsam-anspruchsvolles Rhythmusspektakel für die ganze Familie!

    Double Drums das sind Philipp Jungk und Alexander Glöggler. Schon als Kinder suchten beide unabhängig voneinander in der Küche Töpfe zusammen, um daraus ein kleines Schlagzeug zu bauen. Beim Schlagzeugstudium an der Münchner Musikhochschule lernen sie sich kennen, spielten in großen Orchestern, in Bands und fingen an ihre eigene Musik zu schreiben. Seit 2005 sind sie weltweit unterwegs und spielen in großen Konzerthallen, Stadthallen und Kulturhäusern. Nun ist das preisgekrönte Duo in Pfaffenhofen zu sehen.

    Tickets

    Karten für die Pfaffenhofener Winterbühne gibt es im Kultur- und Tourismusbüro, Hauptplatz 47 in Pfaffenhofen Montag – Freitag 13.30 bis 17 Uhr oder online auf okticket.de unter „Pfaffenhofener Winterbühne“ sowie an der Abendkasse.

    Die Winterbühne geht weiter: Noch bis zum 18. März ist ein vielfältiges Programm geboten. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es unter pfaffenhofen.de/winterbuehne

    Anzeige