Exklusive Einblicke bei der Langen Nacht am 5. Mai

    Hotel Tipps

    Fest zum Reinen Bier erstmals am Neuen Schloss

    Die Stadt Ingolstadt erinnert mit dem „Fest zum Reinen Bier“ erneut an die Verkündung des Reinheitsgebotes am 23. April 1516. Damals erließen die gemeinsam herrschenden Herzöge Wilhelm IV....

    Ingolstadt, seine Universität und ein bisschen Knallwein

    Allein der Raum ist schon eine Schau. Im Erdgeschoss der Hohen Schule im Herzen Ingolstadts befindet sich der sogenannte „Freskenraum“, der einst den Medizinstudenten...

    Saisonabschluss im Bauerngerätemuseum Hundszell

    Am Sonntag, 30. Oktober, endet die Saison im Bauerngerätemuseum Hundszell und das Haus geht in die Winterpause. Davor herrscht aber noch einmal Hochbetrieb auf...

    weitere Artikel

    Teilen

    Diesen Freitag öffnen im Rahmen der Langen Nacht des Regionalmanagements IRMA von 17 bis 22 Uhr 45 Unternehmen und Bildungseinrichtungen in Ingolstadt und im Landkreis Pfaffenhofen wieder ihre Türen und ermöglichen den beliebten und exklusiven Einblick hinter die Kulissen. Anlässlich der diesjährigen Kreativ-Edition bieten alle teilnehmenden Einrichtungen zusammen mit regionalen Kreativschaffenden ein umfangreiches Programm an, das sich sehen lassen kann.

    Alle Infos zur Veranstaltung stehen unter irma-langenacht.de sowie in der Programmbroschüre zur Verfügung. Letztere ist erhältlich im Westpark (Informationszentrale) und in der Touristinfo Ingolstadt wie auch in Pfaffenhofen im Landratsamt und in der Galerie KUK. Die Teilnahme an der Langen Nacht sowie der eigens eingerichtete Shuttleservice sind für alle Teilnehmenden wieder kostenfrei. Es werden verschiedene Shuttle-Bus-Routen (ebenfalls kostenlos) angeboten, die die Besucherinnen und Besucher zu den einzelnen Akteuren bringen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nur für die WTD 61 erforderlich, die über Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort informieren wird. Der Anmeldeschluss hierfür ist am 4. Mai, 12 Uhr.

    Weitere Infos zu den Aktionen finden Sie auch hier: https://www.bayernmittendrin.de/2023/04/11/eine-kreative-lange-nacht-der-unternehmen-und-wissenschaft/

    Anzeige