Saisonstart mit einem “Kracher” für den ERCI

    Hotel Tipps

    Meidinger-Scherenschnitte im Rathausfletz Neuburg

    Am Sonntag, 14. Mai 2023, wird um 11:30 Uhr die Ausstellung „Alles neu macht der Mai“ mit Scherenschnitten von Josy Meidinger eröffnet. Es ist...

    Bayerische Theatertage in Ingolstadt: Kartenverkauf gestartet

    Für die 39. Bayerischen Theatertage verwandelt sich Ingolstadt bereits zum fünften Mal in den Theatermittelpunkt des Freistaats. Das Publikum kommt von 29. Mai bis...

    Am Sonntag Auftakt zu den Konzerten im Baringer Münster

    Als im Oktober 2021 der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke die Pfarr- und Wallfahrtskirche in Bergen im Rahmen eines großen und strahlenden Kirchenfestes zum...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Fans dürfe sich auf diesen Saisonsart freuen: Der Spielplan zur neuen Saison in der PENNY DEL wurde nun offiziell präsentiert und dieser hält für den ERC Ingolstadt gleich zum Start einen echten “Kracher” bereit. Am Donnerstag, 19. September, gastieren die Oberbayern um 19:30 Uhr zum Auftaktspiel in die DEL-Saison bei den Augsburger Panthern.

    Perfekt gemacht wird das Derby-Wochenende zum Start der neuen Saison mit dem ersten Heimspiel, zu dem die Straubing Tigers am Sonntag, 22. September, in die SATURN-Arena kommen.

    „Es ist etwas ganz Besonderes für uns, das Auftaktspiel der neuen Saison in der PENNY DEL bestreiten zu dürfen. Ingolstadt gegen Augsburg ist eines der stimmungsvollsten Derbys der Liga und wir können uns auf ein intensives Spiel in einer großartigen Atmosphäre freuen“, sagt Tim Regan, Sportdirektor des ERC Ingolstadt und ergänzt mit Blick auf das Heim-Derby drei Tage später: „Im ersten Heimspiel auch gleich ein Derby zu haben, schürt die Vorfreude auf die neue Saison zusätzlich. Wir wollen in der sicher sehr gut gefüllten und stimmungsvollen SATURN-Arena ein hoffentlich gutes Auftaktwochenende mit möglichst vielen Punkten abrunden.“

    Freuen können sich die Fans auf insgesamt 52 Hauptrundenspiele der Blau-Weißen. Highlight-Heimspiele sind unter anderem die ersten Derbys gegen Augsburg (3. November) sowie Red Bull München am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember). Im letzten Spiel des Jahres 2024 kommt es am 30. Dezember in der SATURN-Arena zum Duell mit den Adlern Mannheim. Zum Hauptrundenabschluss bestreiten die Panther ihre letzten beiden Partien jeweils zuhause. Gegner sind am Dienstag, 4. März, München und am Freitag, 7. März, die Schwenninger Wild Wings. Die Playoffs in der DEL starten am 9. März mit der 1. Playoff-Runde.

    Einzeltickets für die Heimspiele der Panther sind aktuell noch nicht erhältlich. Über den Verkaufsstart wird der ERC gesondert informieren. Weiterhin buchbar ist allerdings die Dauerkarte 24/25 unter www.erci.de/tickets.

    Wie gewohnt zeigt MagentaSport wieder alle 364 Partien live und in voller Länge. Zusätzlich wird DF1 an jedem Sonntag ein ausgewähltes Spiel live im Free-TV übertragen. (erci)

    Die offizielle Saisoneröffnungsfeier findet am 18. August statt. Mehr: www.erci.de

    Anzeige