Programmierworkshop für 3D-Spiele in Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Kultursommer 2022: regionale Künstlerinnen und Künstler gesucht

    Die Planungen für den Kultursommer 2022 in Pfaffenhofen sind in vollem Gange. Von 16. Juni bis 7. August soll der Kultursommer dieses Jahr hoffentlich...

    Start der Rad- und Wandersaison im Landkreis Pfaffenhofen

    Steigende Temperaturen und längere Tage: Vorboten des Frühlings machen sich bereits bemerkbar. Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken an die frische Luft und animieren zu...

    Oper im Taschenbuchformat: La Traviata in Ingolstadt

    Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München lädt ein zu einer Opernaufführung im Freien am Montag, 26. Juni am Carraraplatz, in...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen bietet Anfang September einen Programmierworkshop für Jugendliche an. Schwerpunkt des Workshops sind die Themen 3D-Entwicklung und -Programmierung von Spielen mit den Programmen Unity und Blender. Der Workshop findet im Rahmen des Ferienpasses am 03.09. von 14 bis 19 Uhr und am 04.09.2022 von 10 bis 18 Uhr im Jugendkultur- und Medienzentrum der Stadtjugendpflege Utopia statt. Der Workshop ist auch für Einsteiger geeignet, Vorwissen ist nicht zwingend nötig.

    Daniel Lichtenstern und Manuel Hummler, Mitbegründer des Open Projects, werden den Workshop leiten. Die Pfaffenhofener Jugendgruppe „Open Project“ will Jugendliche für wesentliche Themen im Bereich Informatik u. a. sensibilisieren und veranstaltet deshalb in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Aktionen und Workshops, die großen Anklang finden.

    Der Workshop richtet sich an 15- bis 18-jährige technikinteressierte Menschen, die sich unter Aufsicht erfahrener Leute im Bereich 3D-Spieleentwicklung mit dem Programm Unity weiter entwickeln möchten. Für die Teilnahme wird lediglich eine kleine Gebühr von 20 Euro pro Teilnehmer fällig, inklusive Snacks und Getränken. Laptops müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst mitbringen. Darauf sollten die Programme Unity und Blender bereits vorinstalliert sein.

    Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich über den Ferienpass unter http://kjr-pfaffenhofen.de/ferienpass/ anmelden. Sollten Fragen zum Workshop bestehen, können diese per E-Mail an info@op-paf.de erfragt werden. Informationen zu Open Project finden sich unter www.op-paf.de. Wer sich für die Arbeit des Jugendmedienzentrums Utopia interessiert, erreicht die Homepage unter www.pfaffenhofen.de/utopia

    Anzeige