Musikalischer Jahresstart im Altstadttheater

    Hotel Tipps

    Jetzt ist die Kunst am Zug: Hängepartie im MKK

    Es liegt in der Natur vieler Kunstwerke, dass man sie aufhängt. Besonders in Galerien und Museen. „Wir kreieren ständig Hängepartien“, meinte denn auch Theres...

    Letzte Führung der Saison im Diözesanmuseum

    Eine letzte exklusive Führung durch die Ausstellung „Im Herbst des Barock“ findet am Sonntag, 5. November, um 14 Uhr im Domschatz- und Diözesanmuseum statt...

    Der Vogelmayer beim Vereinsjubiläum 100 Jahre SC Wasserzell

    Spaß & Gaudi sind garantiert - „20 Jahre Vogelmayer“ - der bayerische Musik-Kabarettist präsentiert seine Jubiläumstour beim Vereinsjubiläum „100 Jahre SC Wasserzell“. Der bayerische Kabarettist...

    weitere Artikel

    Teilen

    Das Ingolstädter Altstadttheater startet mit zwei besonderen Konzerten in das neue Jahr. Am Samstag, 07.01. um 20.30 Uhr steht die Hepberger Liedermacherin Betty Krugsperger mit ihrer Band auf der Bühne in der Kanalstraße. In ihren Singer-Songwriter-Stücken berichtet sie auf englisch und bayrisch mit tiefgründigem Humor von den kleinen und großen Dingen des Lebens. Für alle, die es skurril und erkenntnisreich zugleich brauchen.

    Am Sonntag, 08.01. um 18.30 Uhr gibt es ein einmaliges Konzert von Café del Mundo, Deutschlands angesagtesten Flamenco-Gitarristen. Das Publikum erwartet die unglaubliche Vielfalt zweier begnadeter Musiker mit einem Repertoire, das ein feines Band zwischen Klassik, Jazz und World Music bindet.

    Karten für beide Konzerte sind erhältlich unter kontakt@altstadttheater.de oder unter 0176-32607265.

    Weitere Informationen gibt es unter www.altstadttheater.de oder auf www.facebook.com/altstadttheater & www.instagram.com/altstadttheater

    Anzeige