Matthias Deutschmann und Helge Schneider bei den Kabaretttagen

    Hotel Tipps

    Neues Programmheft des Ingolstädter Bürgerhauses

    Nach einem Jahr Pause erscheint nun ein neues Programmheft des Bürgerhauses. Es bietet für die Monate August bis einschließlich Oktober ein reichhaltiges Angebot für...

    Benefizkonzerte für die Ukraine mit Domorganist Martin Bernreuther

    Ein Zeichen für den Frieden und der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine setzen: Das ist das Anliegen einer Reihe von Benefizkonzerten des...

    Das brisante Thema Pflegenotstand als Theaterstück

    Im Ingolstädter Altstadttheater steht wieder eine Premiere an und da das neue Stück „Dekubitus“ von Sascha Fersch eine eigens geschriebene Auftragsarbeit für das Theater...

    weitere Artikel

    Teilen

    Im Oktober stehen noch zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Kabaretttage an. Am Samstag, 21. Oktober, steht um 20 Uhr im Kulturzentrum neun Matthias Deutschmann auf der Bühne. Corona hat Deutschland für zwei Jahre in ein Protektorat vermeintlicher Vorsorge verwandelt. Jeden Abend betreutes Fürchten mit der Tagesschau. Jetzt setzt eine Normalisierung ein. Das Publikum ist teilweise noch unentschlossen. Sollen wir wieder ins Kabarett gehen? Zu Deutschmann mit seinem neuen Programm Mephisto Consulting? Unbedingt. Sonst verpassen Sie was. Matthias Deutschmann ist ein echtes Aushängeschild des politischen Kabaretts. Er steht für intelligentes Kabarett abseits des Mainstreams, für hochklassige Unterhaltung, der genau weiß, worauf es ankommt, gerade wenn es um die ganz großen Themen in der Politik geht: Propagandafrüherkennung!

    Foto: Helge Schneider

    Weiter geht es mit Helge Schneider am Sonntag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt. Er präsentiert sich erstmals als Torero, obwohl er sich beim Anblick eines Stieres umgehend verdünnisieren würde, wie er uns glaubhaft versicherte. Aber die Arbeitsbekleidung des Toreros gefiel ihm so gut, dass er sie, nachdem er sie einmal in einem Fachgeschäft anprobiert hatte, nicht mehr ausziehen wollte. Und so kam es zu den Portraitfotos, eines davon wurde zu seinem neuesten Tourneeplakat und auch zum Cover seiner neuesten Schallplatte, die pünktlich zum Tourneestart im Februar 2023 erschienen ist! Mit seiner neuesten Show „DER LETZTE TORERO – BIG L.A. SHOW“ singt, tanzt, trommelt und trompetet sich Helge in die Herzen der vielen Menschen, die da kommen sollten, eventuell. Er bringt die Leute zum Lachen. das muss man erstmal nachmachen!

    Tickets gibt es in der Tourist Information am Rathausplatz (Moritzstraße 19), im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH c/o. Schanzer Ludwig Store (Theresienstraße 13) sowie über Ticket Regional (www.ticket-regional.de).

    Weitere Informationen zu den 39. Ingolstädter Kabaretttagen unter:
    www.kabaretttageingolstadt.de und www.kulturamt-ingolstadt.de

    Anzeige