Verborgene Schätze in der galerie 7 in Pfünz

    Hotel Tipps

    Ereignisreicher Sommer im Landkreis Pfaffenhofen

    Im Landkreis Pfaffenhofen ist in den Sommermonaten einiges geboten: von Outdoor-Konzerten, über Volksfeste, bis hin zu sportlichen Events. Der Veranstaltungskalender des Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis...

    Regional ohne wenn und aber

    Ich würde ja gerne regional einkaufen, aber…. Stopp. Das „Aber“ hat sich in diesem Fall erledigt, denn die Befürchtung, dass man wegen jedem Salatblatt...

    Programmierworkshop für 3D-Spiele in Pfaffenhofen

    Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen bietet Anfang September einen Programmierworkshop für Jugendliche an. Schwerpunkt des Workshops sind die Themen 3D-Entwicklung und -Programmierung von Spielen mit den...

    weitere Artikel

    Teilen

    Kunstschaffende aus unterschiedlichen Genres laden zur „Schatzsuche“ in die galerie 7 in Pfünz bei Eichstätt: Galeristin, Künstlerin und Goldschmiedemeisterin Susanne Wein lädt unter dem Motto „verborgene Schätze“ zum Staunen, Bewundern und natürlich auch kaufen. Sie hat Georg Kleber (Porzellan und Zeichnung), Werner Prokschi (Fotografie), Dagmar Veith (Bildhauerei) und Astrid Volkmer (Objekte aus Papier) für eine gemeinsame Ausstellung gewinnen können und natürlich sind auch die einzigartigen Schmuckstücke und die Objektkunst der Gastgeberin vor Ort zu sehen. Ergänzt wird der Kunstgenuss durch eine Lesung am 16. Dezember. Dann wird der Eichstätter Autor Michael Kleinherne aus seinem Roman „Absinth“ lesen (Beginn 19 Uhr, telefonische Reservierung unter 08426 / 9859799 wird gebeten).

    Die Vernissage findet am Donnerstag, 30.11. ab 19 Uhr statt. Die galerie 7 ist im Sandweg 16 in 85137 Pfünz zu finden. Die Ausstellung dauert bis 30. Dezember 2023.

    Öffnungszeiten:
    Do + Fr 13 – 18 Uhr
    Sa 11 – 16 Uhr
    und jederzeit nach Vereinbarung

    Mehr: susanne-wein.blogspot.com

    Anzeige