Osterferien-Tipps für den Landkreis Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Vortrag zur Bamberger Heinrichskrone im kelten römer museum

    Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, laden das kelten römer museum manching und der Keltisch-Römische Freundeskreis – Heimatverein Manching e. V. zur ersten Veranstaltung...

    Tipps für die Herbstferien im Landkreis Pfaffenhofen

    Leuchtende Farben kündigen den Herbst im Landkreis Pfaffenhofen an. Die Herbstferien stehen in den Startlöchern und das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) gibt...

    Die Harfe und Georgien im Zentrum des GKO-Konzerts

    Im zweiten Abokonzert des GKO am 19. Oktober um 20.00 Uhr im Festsaal in Ingolstadt gehört die erste Konzerthälfte der Harfe. Der charismatische Harfenist...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf und kündigt den Frühling im Landkreis an. Mit dem Erblühen der ersten Osterglocken stehen auch bald die Osterferien vor der Tür. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) gibt Tipps für spannende und abwechslungsreiche Unternehmungen mit der ganzen Familie.

    Kunst und Kultur
    Gesellig wird es mit Sicherheit beim Theater-Starkbierfest der Langenbrucker Theaterbühne am Freitag, 31. März, und Samstag, 1. April. Die Besucher können sich auf ein unterhaltsames, freches und vor allem kurzweiliges Programm in der Pfarrer-Höfler-Halle in
    Reichertshofen freuen. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Eintritt beträgt 12 Euro.

    Den musikalischen Auftakt der Ferien läutet die Marktkapelle Wolnzach beim Frühlingskonzert am Sonntag, 2. April, ab 17 Uhr im Hallertau-Gymnasium ein. Die Marktkapelle bringt Liebhaber der Blasmusik mit der ganzen Bandbreite ihres musikalischen Könnens in die richtige Stimmung. Auch die Musiker der Stadtkapelle Geisenfeld laden zum Jahreskonzert. In der Anton-Wolf-Halle in Geisenfeld präsentieren sie ihr vielfältiges Programm „Melodien, die bewegen – von Ballett bis Rock ‚n‘ Roll“ am Samstag, 15. April. Beginn ist um 19.30 Uhr.

    Noch bis 1. Mai präsentiert das kelten römer museum manching eine archäologische Sonderausstellung für Jung und Alt: Faszinierende Modelle, lebensgroße Zeichnungen, originalgetreue Repliken und spannende Mitmachstationen erwecken das römische Militär erneut zum Leben. Das Museum lädt auch über die Osterfeiertage zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte ein. Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen sind unter www.museum-manching.de zu finden.

    Kreativität und Handwerk können Interessierte bei der Kunstausstellung Pfaffenhofen ab dem 8. April bewundern. Bei der Werkschau von Helene Charitou und Wacky Singer werden neben Malerei, Holzschnitten und Radierungen sowie Skulpturen auch gemeinsame Druckexperimente in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen gezeigt. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 13.30 Uhr bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

    Einen freudigen Abschluss finden die Osterferien beim Frühlingsfest der Marktkapelle Wolnzach am 16. April. Das gemütliche Beisammensein steht dabei im Mittelpunkt. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Volksfesthalle in Wolnzach.

    Aktiv unterwegs
    Erste wärmende Sonnenstrahlen und die erwachende Flora und Fauna laden zu Ausflügen in die Natur ein. Wer noch Inspiration für schöne Rad- und Wandertouren in der heimischen Landschaft sucht, wird in den Broschüren des KUS fündig. Bewegungsliebhaber können auf zahlreichen Wegen die Hügel und Täler, Wälder und Hopfenfelder im Landkreis entdecken und genießen.

    Alle, die auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, können sich im Waldkletterpark Oberbayern in Jetzendorf von Baum zu Baum schwingen und die Aussicht auf den Park aus schwindelerregender Höhe bewundern. Weniger Aufregung, aber mindestens genauso viel Spaß, bietet die Adventure–Minigolfanlage. Informationen zu den witterungsbedingten Öffnungszeiten finden sich unter: www.waldkletterpark-oberbayern.de

    Ein sportliches Erlebnis der besonderen Art können Wasserbegeisterte ab Anfang April im Wakeboard- und Wasserskipark am schönen Lorenzisee erleben. Während Wasserratten die Anlage des Wake & Groove auf Wakeboard und Ski austesten können, bestaunen die Zuschauer auf der großen Sonnenterasse des Gastronomiebetriebs Sprünge, Tricks und den ein oder anderen Bauchplatscher bei einem kühlen Getränk und gutem Essen.

    Wenn die Ausflüge hungrig gemacht haben, lockt die heimische Gastronomie mit festlichen Genüssen: Am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag werden vielerorts Ostermenüs angeboten. Weitere kulinarische Tipps können dem Gastronomieführer des KUS entnommen werden. (kus)

    Die kostenlosen Printprodukte des KUS erleichtern die Ausflugsplanung. Ob Gastronomieführer oder Ausflugsziel-Broschüre – das Informationsmaterial kann beim KUS angefordert (Tel. 08441 4007440, info@kus-pfaffenhofen.de) oder online heruntergeladen werden: www.kus-pfaffenhofen.de.

    Anzeige