Kulturpass: Veranstaltungen des Kulturamts IN besuchen

    Hotel Tipps

    „TauschRausch“ im Ingolstädter Bürgerhaus

    Sie hat sich als fester Bestandteil des abwechslungsreichen Programms im Ingolstädter Bürgerhaus etabliert: Die Kleider-Tauschparty „TauschRausch“ findet mittlerweile dreimal im Jahr statt, ist saisonal...

    Fest der Kulturen am 21. und 22. Juli im Klenzepark

    Kontakte zu unseren ausländischen Mitbürgern/-innen zu knüpfen, bestehende zu vertiefen und somit das gegenseitige Verständnis, aber auch das der ausländischen Gruppierungen untereinander zu fördern,...

    Neuburg feiert das Sèter Weinfest

    Bereits seit 1986 gibt es die offizielle Städtepartnerschaft Neuburgs mit der südfranzösischen Hafenstadt Sète. Die langjährige Freundschaft kommt traditionell auf vielfache Art zum Ausdruck,...

    weitere Artikel

    Teilen

    Wer den Kulturpass besitzt, kann diesen für alle Veranstaltungen des Kulturamts der Stadt Ingolstadt nutzen. Das Angebot der Bundesregierung richtet sich an alle, die im Jahr 2023 18 Jahre alt werden. Sie bekommen ab ihrem 18. Geburtstag ein Budget von 200 Euro auf ihren Kulturpass, das unter anderem für Eintrittskarten verwendet werden kann. Der Kulturpass lässt sich einfach per Kulturpass-App auf das Mobiltelefon laden, weitere Informationen unter www.kulturpass.de. Diese App öffnen und die Postleitzahl, den Standort oder Radius in Kilometer eingeben und Veranstaltungen, unter anderem des Kulturamts, werden angezeigt.

    Einen Überblick über die Veranstaltungen des Kulturamts ermöglicht die Homepage www.kulturamt-ingolstadt.de. Hier führt ein direkter Link zum eigenen Ticketshop. Dieser befindet sich auf der Homepage und listet gesamt die Veranstaltungen des Kulturamts auf, für die es Tickets zu erwerben gibt. Der Link zum Ticketshop befindet sich in der Menüleiste oben ganz rechts, gut sichtbar farbig hinterlegt. (st-in)

    Anzeige