Landkreis Pfaffenhofen präsentiert sich auf den E-Bike Days

    Hotel Tipps

    „Tag der offenen Gartentür“ am 12. Juni in Hofstetten

    Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Eichstätt und der Obst- und Gartenbauverein Hofstetten laden zum „Tag der offenen Gartentür“ ein. Am Sonntag, den 12....

    Zusatzzüge wegen des Noisehausen-Festivals

    Am letzten Juliwochenende findet in Schrobenhausen das Noisehausen-Festival statt. Damit die Feiernden sicher nach Hause kommen, bietet die BRB nachts von Freitag, 28., auf...

    Zukunftswissen von Wissenschaft und Bevölkerung für die Region bündeln

    Wissen und Erkenntnisse aus der Region zu drängenden Fragen unserer Zeit zusammenführen – dieses Ziel verfolgt die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) mit dem Themenjahr...

    weitere Artikel

    Teilen

    Von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Mai dreht sich im Münchner Olympiapark alles um das Thema E-Bike. Das für den Messeauftritt verantwortliche Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ist unter dem Dach des Tourismusverbandes Oberbayern München am Stand 908 vertreten.

    Die E-Bike-Days München sind mit mehr als 150 Ausstellern das größte reine E-Bike-Test-Event für Interessierte und Fans der Branche. „Unser Ziel ist, den Landkreis als attraktives Ziel für Radtouren zu präsentieren“, so Andreas Regensburger, Bereichsleiter im KUS. Im Gepäck habe man die ansprechenden Radkarten, welche den Radler zum sportlichen Genuss auf über 30 verschiedenen Strecken einladen. Ganz nach eigener Lust und Laune könne man so Ganz- und Halbtagesfahrten oder kleine Touren für wechselhaftes Wetter oder den Feierabend planen. Neben einer kurzen Beschreibung der Touren enthält die Karte zudem Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, E-Bike- Ladestationen, Stellplätzen und Verhaltenstipps.

    Interessierte können den Stand am Freitag von 13 bis 19 Uhr, am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei.

    Wer es nicht zu den E-Bike-Days nach München schafft, kann das Informationsmaterial des Landkreises kostenfrei beim KUS per E- Mail an info@kus-pfaffenhofen.de oder per Telefon 08441-4007440 anfordern. Zudem können online unter www.kus-pfaffenhofen.de die Printprodukte heruntergeladen oder durchgeblättert werden. (kus)

    Anzeige