Paradiesspiele: Ticket-Sonderaktion am Samstag

    Hotel Tipps

    kultURIG Auftakt mit Volkstanz im Schutterhof

    Die kultURIG Veranstaltungsreihe fasst alle Einzelveranstaltungen rund ums Brauchtum zusammen – Volkstanz, Volksmusikabend, Musik aus Alt-Ingolstadt, Kocherlball und das Brauchtumsfest kultURIG. Beim Volkstanz spielen die...

    Ingolstädter Psalter als kleiner Leseband erschienen

    „Der Ingolstädter Psalter“, der Anfang des 15. Jahrhunderts im Umfeld der Ingolstädter Liebfrauen- und Herzogskirche entstanden ist und 2010 in modernes Deutsch übertragen wurde,...

    GKO: Brückenschlag über Epochen und Kontinente

    Das sechste Abonnementkonzert des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt am Donnerstag, 9. Februar schlägt Brücken über Epochen und Kontinente: Mit dem Kontrabassisten Edicson Ruiz ist ein...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die dritten Pfaffenhofener Paradiesspiele stehen vor der Tür und jetzt heißt es Tickets sichern: Am Samstag, 27. Mai haben alle Kulturbegeisterten auf dem Wochenmarkt die Chance ein Schnäppchen zu ergattern. Von 9 bis 12 Uhr werden dort bei einer Sonderaktion am PAFundDU-Stand Tickets für alle Veranstaltungen mit einem Rabatt von 10 Prozent verkauft.

    Bereits am 10. Juni beginnen die Festspiele zu Ehren des Pfaffenhofener Schriftstellers Joseph Maria Lutz und bieten innerhalb von acht Wochen knapp 30 Veranstaltungen mit paradiesischem und bayerischem Bezug. Neben Theater, Konzerten, Open-Air-Festivals, Kunst-Ausstellungen, Lesungen und Hörspielen bildet die Freilichtinszenierung von Lutz‘ bekanntestem Stück, „Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies“, das Herzstück der Paradiesspiele.

    Tickets für die Events gibt es außerdem auf okticket.de unter „Paradiesspiele“, in Pfaffenhofen im Kultur- und Tourismusbüro im Haus der Begegnung (Öffnungszeiten: Mo – Fr 13.30 – 17 Uhr) und im Intakt Musikinstitut, Raiffeisenstraße 33 in Pfaffenhofen sowie an der Abendkasse. Zudem sind Karten an allen gängigen Vorverkaufsstellen der Region erhältlich. (st-paf)

    Weitere Informationen und das vollständige Programm gibt es unter pfaffenhofen.de/paradiesspiele

    Anzeige