Städtische Galerie Pfaffenhofen: Künstlerkrippen gesucht

    Hotel Tipps

    Paradiesspiele in Pfaffenhofen eröffnet

    Unübersehbar ist die Erinnerung an Joseph Maria Lutz auf dem Hauptplatz in Pfaffenhofen, unüberhörbar war die Eröffnungsfeier zu den Paradiesspielen auf eben diesem Platz....

    Feiertagsöffnungszeiten der Ingolstädter Museen

    Über Weihnachten und den Jahreswechsel sind die Öffnungszeiten der Museen folgendermaßen geregelt: Heilig Abend, Sonntag, 24. Dezember Alle Museen sowie die Asamkirche Maria de Victoria sind geschlossen. Erster...

    Öffentliche Bierprobe fürs Pfaffenhofener Volksfest

    Die Stadt Pfaffenhofen lädt am Mittwoch, 24. August um 17 Uhr alle Interessierten zu einer öffentlichen Bierprobe vor das Rathaus ein. Solange der Vorrat...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Stadt Pfaffenhofen sucht Künstlerkrippen, die vom 25. November bis 23. Dezember im Rahmen einer Gruppenausstellung in der Städtischen Galerie sowie an ausgewählten Ausstellungsorten im Innenstadtbereich zu sehen seien werden.

    Künstlerinnen und Künstler, die sich beteiligen möchten, können sowohl traditionelle als auch moderne Arbeiten einreichen. Die Technik der Umsetzung ist dabei völlig frei wählbar, lediglich das Thema „Krippen“ sollte klar erkennbar sein.

    Alle Krippenbauerinnen und Krippenbauer können sich mit bis zu zwei Arbeiten bewerben, die als Farbfotos bis zum 20. Oktober zusammen mit den Bewerbungsunterlagen bei der Stadtverwaltung einreicht werden müssen. Alle Details zur Bewerbung sowie zur Einlieferung und Abholung der Krippen sind auf pfaffenhofen.de/kuenstlerkrippen zu finden.

    Die Krippenausstellung ist Teil des Winterkulturweges, der zur Vorweihnachtszeit unterschiedliche Stationen mit Kunst und Kultur als Spazierweg durch die Pfaffenhofener Innenstadt bietet. (st-paf)

    Anzeige