Benefizkonzert der Audi Bläserphilharmonie

    Hotel Tipps

    Audi Sommerkonzerte: Oper trifft Breakdance

    Beethoven, Breakdance, Oper, Jazz, Mahler, Wagner, Hänsel und Gretel… Die Audi Sommerkonzerte 2024 bieten vom 22. Juni bis zum 21. Juli ein vielfältiges Programm...

    Movie Night Orchester feiert mit einem Best of Konzert

    Wenn am nächsten Wochenende das Movie Night Orchester zum Konzert bittet, dann steht dieses unter einem besonderen Stern. Der inzwischen weit über die Stadtgrenzen...

    Neubürgerfest im Bürgerpark Pfaffenhofen

    Am Sonntag, 21. Mai lädt die Stadt Pfaffenhofen alle Bürgerinnen und Bürger, egal ob kürzlich zugezogen oder alteingesessen, zum dritten Neubürgerfest in den Bürgerpark...

    weitere Artikel

    Teilen

    Alljährlich im Herbst stellt die AUDI AG mit einer längst Tradition gewordenen Wohltätigkeitsveranstaltung ihr Engagement als gute Nachbarin für die Stadt und die Region unter Beweis: Dann gibt die Audi Bläserphilharmonie ein Benefizkonzert zugunsten der Spendenaktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ des Donaukuriers. Mit dem ungarischen Posaunisten Zoltán Kiss tritt in diesem Jahr ein international renommierter Solist gemeinsam mit dem Orchester der Audi Mitarbeitenden auf. Das Konzert im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt findet am Freitag, dem 27. Oktober, um 19:30 Uhr statt.

    Befragt man den 1980 in Budapest geborenen Posaunisten Zoltán Kiss zu seinem Aufstieg zum international gefragten Solisten, antwortet er, dass er sein Können größtenteils als Autodidakt erworben habe – und mit nicht zu bremsender Leidenschaft. Damit ebnete er sich den Weg zum Studium an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau, danach folgte ein Lehrauftrag im britischen Manchester. Kiss hat drei Soloalben veröffentlicht und absolviert jährlich Hunderte Auftritte in Europa und der Welt. Unter anderem wirkt er mit bei dem bekannten österreichischen Blechbläserensemble Mnozil Brass. Kiss ist ein Ausnahmekünstler an seinem Instrument. Drei Solostücke sind für ihn im Verlauf des Konzerts am 27. Oktober reserviert: das Paganini zugeschriebene Trompetenstück „Karneval in Venedig“, die Ouvertüre zur Rossini-Oper „Der Barbier von Sevilla“ und die „Hungarische Schnapsodie“ des österreichischen Posaunisten und Basstrompeters Leonhard Paul.

    Audianer_innen musizieren gemeinsam – seit mehr als 60 Jahren
    Schon seit 1962 musizieren in der Audi Bläserphilharmonie aktive und ehemalige Audi Mitarbeitende gemeinsam mit Laienmusiker_innen aus der Region. Das Repertoire des rund 60 Mitglieder umfassenden Ensembles unter der Leitung des Dirigenten Pietro Sarno stellt vor allem originale Werke für sinfonisches Blasorchester in den Mittelpunkt. Die Audi Bläserphilharmonie ist regelmäßig bei den Audi Sommerkonzerten zu Gast und folgt Konzerteinladungen aus ganz Deutschland. Tradition geworden ist auch das Adventskonzert zum Abschluss des Jahres in der Ingolstädter St.-Pius-Kirche. Es findet in diesem Jahr am 4. Dezember statt.

    Die Spendenaktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ hat die Lokalzeitung Donaukurier 1951 ins Leben gerufen. Der Erlös geht an Bedürftige und soziale Einrichtungen in Ingolstadt und der Region. Schon seit einigen Jahren unterstützt die Audi Bläserphilharmonie die Aktion mit den Einnahmen aus dem Ticketverkauf für das jährliche Benefizkonzert.

    Das Programm des Abends:

    Thiemo Kraas: Imagasy
    Gustav Holst: Second Suite for Military Band
    Thomas Doss: Of Castles and Legends
    Niccolò Paganini: Karneval in Venedig (Zoltán Kiss, Posaune)
    Gioachino Rossini: Ouvertüre zum „Barbier von Sevilla” (Zoltán Kiss, Posaune)
    Franz Liszt: Ungarischer Marsch aus „Fausts Verdammnis“
    Alfred Bösendorfer: Paidushko
    Leonhard Paul: Hungarische Schnapsodie (Zoltán Kiss, Posaune)
    Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 7 und Nr. 5
    Oliver Waespi: Fanfare and Funk

    Der Vorverkauf erfolgt telefonisch unter +49 841 9591 9591 oder online beim Kartenservice „Ticket regional“. (audi)

    Anzeige