Tipps für die Herbstferien im Landkreis Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Infos zur Nutzung des 9-Euro-Tickets in der Region

    Die Bundesregierung hat ein Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger verabschiedet. Dazu gehören bundesweit gültige, stark vergünstigte Monats-Tickets zum Preis von 9 Euro pro...

    Stadttheater Ingolstadt: Mit Heidi ins neue Jahr

    Die Geschichte kennt wohl jedes Kind (und auch jeder Erwachsene) - jetzt ist "Heidi" als Musical im Ingolstädter Stadttheater zu erleben. Dazu hat kein...

    Ingolstädter Kabaretttage starten in den Herbst

    Die 39. Ingolstädter Kabaretttage starten am Freitag, 22. September in den zweiten Teil des diesjährigen Festivals. Dann steht ab 20 Uhr im Festsaal des Stadttheaters Erwin Pelzig mit seinem...

    weitere Artikel

    Teilen

    Ein goldener Oktober liegt hinter uns, nun nahen die Herbstferien mit großen Schritten. Als Inspiration für die freien Tage hat das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) abwechslungsreiche Veranstaltungstipps zusammengestellt.

    Kinder und Familie
    Es war einmal ein kleines Mädchen, das weder Vater noch Mutter hatte. Ihr einziges Hab und Gut war ihre Puppe. Die Abenteuer des Mädchens inszeniert die Dorfbühne Ilmmünster beim Kindertheaterstück „Sterntaler“ am Samstag, 28. Oktober, um 16 Uhr in der Schule Ilmmünster. Zusätzliche Vorstellungen gibt es am 29. Oktober und am 4. November um 15 Uhr sowie am 31. Oktober und am 3. November um 16 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Bäckerei Wörmann erhältlich.

    Die Führung „Kultbäumchen und Römerboote“ gibt am Sonntag, 29. Oktober, um 14 Uhr Einblicke in die Dauerausstellung im kelten römer museum in Manching. Die Zeitreise führt in das keltische Oppidum von Manching und zu seinen herausragenden Funden. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.museum-manching.de

    Kinder zwischen neun und elf Jahren sind herzlich zum Spielevormittag am Dienstag, 31. Oktober, von 10.00 bis 11.30 Uhr in die Bibliothek des Markt Manching eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung per Mail an bibliothek@manching.de oder telefonisch unter 08459-8544 erforderlich.

    In der Aula der Hans-Oberhauser-Grund- und Mittelschule in Reichertshausen erwartet die ganze Familie beim Erzähltheater mit Ines Honsel am Samstag, 4. November, um 10.30 Uhr eine abenteuerliche Reise durch den Märchenwald. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

    Kunst und Kultur
    Bis zum 5. November steht die Kreisstadt ganz im Zeichen der Literatur. Zehn Schriftsteller präsentieren auf der Pfaffenhofener Lesebühne ihre Bücher. Einer der Höhepunkte wird die Lesung der Lutz-Stipendiatin Christina Piljavec am Freitag, 3. November, um 20 Uhr im Festsaal des Rathauses sein. Detaillierte Informationen zum Programm und Ticketverkauf unter: www.pfaffenhofen.de/lesebuehne

    Vom 28. Oktober bis zum 19. November findet in der Städtischen Galerie der vierte Pfaffenhofener Bildermarkt statt. Die Werke können käuflich erstanden werden. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 13.30 bis 17.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

    Auf zwanzig teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens können sich die Teilnehmer der Kuriositäten-Tour am Samstag, 4. November, um 11 Uhr freuen. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand über den „Aufruhr der Weiber”, bis hin zur letzten Hinrichtung. Die Kosten betragen 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Schüler sind frei. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen.de

    Die ersten vorweihnachtliche Gefühle zaubert die Adventsausstellung am
    Sonntag, 5. November, in der Turnhalle der Mittelschule Reichertshofen. Von
    10 bis 17 Uhr stellen Hobbykünstlern und Kunsthandwerkern aus der Region
    ihre Werke zur Schau. Der Eintritt kostet 1,50 Euro, Kinder unter 12 Jahren sind
    frei. Details unter: www.kuenstlermarkt-reichertshofen.de

    Theater und Musik
    Das Leben im Rhythmus zu feiern, verspricht das Trio Nautico beim Rathauskonzert am Samstag, 28. Oktober, um 19 Uhr im Rathaussaal in Geisenfeld. Tickets können über www.okticket.de erworben werden. Parallel dazu bietet die Blaskapelle Rohrbach ab 19.30 Uhr in der Turmberghalle eine Mischung aus böhmisch-bayerischer Blasmusik und modernen Stücken an. Der Eintritt ist frei.

    Zur Premiere lädt der Theaterverein Manching am Freitag, 3. November, ab 19.30 Uhr. In der Aula im Lindenkreuz wird das Stück „Der Susi ihr G’spusi“ zum Besten gegeben. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Firma Elektro Schmid und an der Abendkasse zu je 10 Euro. Weitere Darbietungen am 4./10./11. November jeweils um 19.30 Uhr, am 5. November um 14 Uhr sowie am 5./12. November um 19 Uhr.

    Basti und Fini verdienen sich als Schmuggler ihr Einkommen. Als eine hübsche Summe Geld verschwindet, kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall. Die spannende Geschichte und deren Ausgang zeigt die Theaterabteilung des FC Gerolsbach am Samstag, 4. November, um 14 Uhr sowie um 19.30 Uhr. Weitere Aufführungen des „Schmugglerbazi“ gibt es am 5./12. November um 19 Uhr sowie am 10./11. November um 19.30 Uhr. Gespielt wird im Saal des Gasthaus Breitner in Gerolsbach. Karten sind im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Gerolsbach und sofern noch verfügbar an der Abendkasse erhältlich.

    Aktiv unterwegs
    Radler und Wanderer können im Landkreis-Gebiet diverse Radstrecken und Wanderrouten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit entdecken. Ganz nach eigenem Gusto können Ganz- und Halbtagestouren oder kleine Touren ausgearbeitet werden.

    Beim Waldspaziergang können Pilze, Kastanien, Blätter oder Eicheln gesammelt werden. Der Kreativität sind dann beim anschließenden Basteln mit den Naturmaterialien keine Grenzen gesetzt. Auch Kürbisschnitzen und Drachensteigen bereiten nicht nur den Kinder Spaß. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum nächstgelegenen Spielplatz? Und falls das Wetter mal nicht mitspielt, sorgen Kino, Museen oder die Hallenbäder in Pfaffenhofen, Geisenfeld oder Manching für eine willkommene Abwechslung.

    Im Online-Veranstaltungskalender finden Interessierte tagesaktuelle Informationen. Die kostenlosen Printprodukte des KUS erleichtern die Ausflugsplanung. Das Informationsmaterial kann kostenfrei angefordert (Tel. 08441 40074-40, info@kus-pfaffenhofen.de) oder online heruntergeladen werden: www.kus-pfaffenhofen.de. (kus)

    Anzeige