Museumsfest “Römer & Bajuwaren” auf Burg Kipfenberg

    Hotel Tipps

    Premiere für den Literatalk des Stadttheaters

    Jährlich werden viele tausende Bücher neu veröffentlicht. Einige davon präsentiert das Stadttheater Ingolstadt seinem Publikum von Oktober bis April einmal im Monat. Bücher, die...

    Pfaffenhofener Lesebühne eröffnet

    Die zehnte Pfaffenhofener Lesebühne ist eröffnet. Nach einer Begrüßung durch Kulturreferent Reinhard Haiplik begeisterte der Pfaffenhofener Bestsellerautor Steffen Kopetzky die Zuhörerinnen und Zuhörer mit...

    Endlich wieder Schanzer Entenrennen!

    Zweimal fiel das Schanzer Entenrennen, die beliebte Charity-Veranstaltung des Ingolstädter Lions Club "Auf der Schanz" vor Publikum ins Wasser. Corona ließ ein Rennen, wie...

    weitere Artikel

    Teilen

    Das traditionellen Museumsfest im Römer und Bajuwaren Museum auf Burg Kipfenberg bietet am 8. und 9. Juni mit rund 50 historischen Darstellern wieder von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Anfassen für die Gäste an.

    Das alltägliche Leben steht wie immer im Mittelpunkt und die Zuschauer können einen lebendigen Eindruck der Welt des frühen Mittelalters erhaschen. Schauen Sie unseren Handwerkern und Händlern bei der Arbeit zu: Bronzegießer, Korbflechter, Schwertschleifer, Schmiede, Lederhandwerker, Textilhandwerker bei Sprang, Brettchenweben, Spinnen und beim Färben mit Pflanzen, Knochenschnitzer, Glasperlenhersteller und Töpfer zeigen ihr Können. Römer, Bajuwaren und Alamannen nehmen Sie mit auf eine besondere Zeitreise bei fortlaufende Handwerksvorführungen, moderierten Lagerrundgängen, Führungen durch das Museum, Modenschauen und vielen weitere Aktivitäten für alle Altersgruppen. Für Kinder ermöglichen wir an mehreren Mitmachstationen in Kooperation mit anderen Museum einen ganz besonders aktiven Tag.

    Programm Museumsfest

    10 Uhr Museum öffnet seine Pforten
    11 Uhr Beginn Handwerkerlager mit 1. geführten Tour
    11:30 Museumsführung mit Charles Rieder
    12:30 Modenschau und Musik im Amphitheater im Anschluss Möglichkeit sich mit Darstellern in der Sonderausstellung „Große, kleine Römerwelt“ fotografieren zu lassen
    13:30 Vorführung Bronzeguss
    14 Uhr Offizielle Eröffnung am Samstag durch den ersten Bürgermeister, der Limeskönigin und der Museumsleitung
    Im Anschluss „Wellness auf römisch“ mit der Limeskönigin und der Museumsleitung
    14:45 Uhr 2. Tour durch das Lager mit Vorführungen
    15:15 Uhr Familienführung durch das Museum mit Sonja Hornung
    16:15 Uhr Vorführungen Handweber und Textilstation
    16:30 Uhr Opferzeremonie
    17 Uhr Ende Handwerkerlager

    Das Museumscafe bietet sowohl historische Leckereien wie den römischen Kostprobenteller als auch moderne Annehmlichkeiten wie Kaffee & Kuchen, Kaltgetränke und heiße Würstchen vom Grill an.

    Römer und Bajuwaren Museum
    & Infopoint Limes
    Burg Kipfenberg
    Burg 1, 85110 Kipfenberg

    Tel.: 08465 905707
    www.bajuwaren-kipfenberg.de
    Instagram: roemerundbajuwarenmuseum
    Facebook: roemerundbajuwarenmuseum

    Anzeige