Tickets und Abos sichern für Pfaffenhofener Rathauskonzerte

    Hotel Tipps

    Saisonabschluss mit Stargeigerin Alina Pogostkina

    Die Abo-Saison 2022/23 des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt (GKO) findet ihren festlichen Abschluss mit dem zehnten Abonnementkonzert am Donnerstag, 22. Juni, um 20 Uhr im...

    Jetzt mitmachen: Trikotwettbewerb der SWI gestartet

    Überall in Ingolstadt und der Region bringen viele engagierte Sportler und Sportlerinnen jede Menge Leben auf die Sportplätze und die Vereine machen wichtige Jugendarbeit....

    Fest der Kulturen im Ingolstädter Klenzepark

    Das Fest der Kulturen findet von Freitag, 22. Juli, bis Samstag, 23. Juli, im Klenzepark / Nähe Donaubühne statt. Es beginnt am Freitag um 17 Uhr, die offizielle...

    weitere Artikel

    Teilen

    Im Oktober beginnt in Pfaffenhofen die Rathauskonzert-Saison 2022/23.
    Für das erste Event, das Jubiläumskonzert des Kammerorchesters Dieter Sauer am
    2. Oktober in der KulturAula hat der Kartenvorverkauf begonnen. Da es sich um ein verschobenes Konzert handelt, behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit.

    Außerdem werden einige der begehrten Abonnements neu vergeben. Darin enthalten sind alle, in diesem Jahr vier, Konzerte im Festsaal. Interessenten melden sich ab 5. September im Kultur- und Tourismusbüro.

    Der Vorverkauf der Einzelkarten für die vier regulären Rathauskonzerte im Festsaal startet jeweils zwei Wochen vor dem Termin.

    Alle Eintrittskarten sowie die begehrten Abonnements gibt es ausschließlich im Kultur- und Tourismusbüro im Haus der Begegnung (Geöffnet: Mo – Fr 13.30 bis 17.00 Uhr). Das Abonnement kostet 75 Euro (ermäßigt 45 Euro), Einzelkarten für die vier Konzerte gibt es jeweils für 22 Euro (ermäßigt 14 Euro). Das 4+1 Konzert mit dem Kammerorchester Dieter Sauer kostet zwischen 18 und 25 Euro (ermäßigt 13,50 – 19 Euro) und ist nicht im Abo enthalten

    Alle Infos und das ausführliche Programm gibt es unter www.pfaffenhofen.de/rathauskonzerte

    Programmübersicht:

    Sonntag, 02.10.2022
    4+1 Konzert: 50+2 Jahre Kammerorchester Dieter Sauer
    KulturAula, 19.30 Uhr

    Das Festkonzert zum 50. Jubiläum des Kammerorchesters Dieter Sauer findet nun mit zwei Jahren Verspätung statt. Am 24. Oktober 1970 fand im Rathaussaal Pfaffenhofen das erste öffentliche Konzert mit Werken von Pachelbel, Vivaldi, Bach und Mozart statt. Von den damaligen Mitbegründern des Orchesters sind der Cellist Horst Geier und der Kontrabassist Werner Jann nach wie vor im Orchester aktiv.

    Sonntag, 16.10.2022
    1. Rathauskonzert: Duo Avenhaus – Barakhovsky
    Festsaal im Rathaus, 20 Uhr

    Die Pianistin Silke Avenhaus lehrt als Honorarprofessorin an der Hochschule für Musik in München. Avenhaus konzertiert gemeinsam mit dem Geiger Anton Barakhovsky, der seiner Zeit voraus sei, wie die Washington Post nach seinem Debüt-Recital 1998 im Kennedy Center titelte. Bereits mit sechs Jahren trat der 1973 in Novosibirsk geborene Barakhovsky als Solist mit dem Philharmonieorchester seiner Heimatstadt auf. Heute ist er erster Konzertmeister des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

    Sonntag, 20.11. 2022
    2. Rathauskonzert: Duo Bertucci-Fleischer
    Festsaal im Rathaus, 20 Uhr

    Nach einem Engagement als festes Ensemblemitglied am Landestheater Detmold ist die Sopranistin Catalina Bertucci seit 2012 als freischaffende Sängerin tätig und tritt als Solistin sowohl in Südamerika als auch in Europa auf. Sie wird am Klavier begleitet von Alexander Fleischer, der schon frühzeitig mit Preisen internationaler Wettbewerbe ausgezeichnet wurde, u. a. dem Liedbegleiter-Preis bei „Das Lied“ International Song Competition Berlin 2009.

    Sonntag, 22.01.2023
    3. Rathauskonzert: Yojo Christen
    Festsaal im Rathaus, 20 Uhr

    Wenn Yojo Christen Klavier spielt, leuchten seine Augen und man stellt fest, dass es für ihn nichts Schöneres auf dieser Welt gibt. Als Kind wurde er schon früh von seinem Stiefvater, dem erfolgreichen Konzertpianisten und Komponisten Franz Hummel, unterrichtet und gab mit sieben Jahren seine ersten Konzerte. Stücke nur nachzuspielen, reichte dem jungen Talent nicht aus und so begann er mit Feingefühl und Verständnis für musikalische Strukturen eigene Werke zu komponieren. Mit Mitte Zwanzig weist Yojo Christen bereits eine bemerkenswerte Karriere mit vier begeistert besprochenen CDs und zahlreichen Konzerten in Europa und Japan vor.

    Sonntag, 26.03.2023
    4. Rathauskonzert: Duo Wuttke – Sabatier
    Festsaal im Rathaus, 20 Uhr

    Friedemann Wuttke (Gitarre) und William Sabatier (Bandoneon)
    In ihrem Duo-Programm stellen Wuttke und Sabatier die Verbindung von Astor Piazzolla und Johann Sebastian Bach her, mit dessen Musik Piazzolla schon früh in Berührung kam. Der Gitarrist Friedemann Wuttke studierte an der Musikhochschule Stuttgart und vervollständigte seine Musikausbildung in Meisterkursen international bekannter Solisten. Seine vielseitigen Programme sind geprägt von klaren Inhalten und seinem künstlerisch anspruchsvollen Profil. Der französische Bandoneon William Sabatier gehört weltweit zu den bedeutendsten Interpreten und Arrangeuren der Musik des Tango Genies Astor Piazzolla. (s-paf)

    Anzeige