MittwochKlassik startet in die neue Saison

    Hotel Tipps

    Vielfältige Veranstaltungen im „Dialog Raum – Alte Druckerei“

    Die Städtische Koordinierungsstelle für Integration bietet in den kommenden Monaten in der alten Druckerei ein breites Angebot an Veranstaltungen für alle Bürgerinnen und Bürger...

    Römerboote beginnen in Ingolstadt ihre große Reise

    Am Freitag und Samstag, 15. und 16. Juli beginnt am Donaustrand im Ingolstädter Klenzepark (Donaubühne) die Reise zweier Römerboote bis nach Rumänien. Die Danuvina...

    Neuburg-Schriftzug als neuer Foto-Hotspot

    Die ideenreiche Innenstadt-Verschönerungsaktion von Stadt und Stadtmarketing geht in eine weitere Runde. Nach bunter Straßendekoration, ansprechenden Citydecks und bequemen Liegebänken findet sich an prominenter...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die neue Saison der MittwochKlassik beginnt am 21. September, 19 Uhr, in der Harderbastei und wird von dem Regensburger Horn Trio eröffnet. Das Trio besteht aus Pablo Lago (Horn), Sandor Galgóczi (Geige) und Maia Turullols (Klavier). Sie präsentieren Stücke von Johannes Brahms.

    Die Reihe MittwochKlassik bietet auch in dieser Saison ein facettenreiches Programm. Jedes Konzert dauert rund 45 Minuten und die Ingolstädter Musikfreunde/-innen können sich auf Klassik über Jazz bis hin zu experimentellen Konzertformaten freuen. An dem vielfältigen Programm wirken nicht nur Profis, sondern auch aufstrebende Nachwuchstalente aus Ingolstadt und der Region mit.

    Der Eintritt ist frei. Die MittwochKlassik findet jeden Mittwoch – ausgenommen Schulferien und Feiertage – statt.

    Die beliebte Konzertreihe MittwochKlassik legt ihren musikalischen Schwerpunkt auf Klassik, es werden aber auch verwandte Genres in das abwechslungsreiche Programm einbezogen. Nachwuchstalente aus Ingolstadt und der Region teilen sich die Bühne mit renommierten Künstlern/-innen.

    Anzeige