Schon wieder Zugausfälle in Eichstätt

    Hotel Tipps

    Advent in der Alten Druckerei Pfaffenhofen

    Im Advent bietet die Koordinierungsstelle Integration zahlreiche Veranstaltungen an, mit dem Ziel, Kontakte zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft zu fördern. Am Mittwoch, 6. Dezember wird von...

    Expedition Dalwigk: brigk bietet Führungen an

    Interessierte können ab dem 10.03.2023 das Kavalier Dalwigk von innen erleben und in die Geschichte des beeindruckenden Gebäudes eintauchen. Das Digitale Gründerzentrum der Region...

    Vorfreude auf fantastische Manchinger Sommernacht

    Der Sommer 2022 wird richtig heiß. Und das hat nicht nur mit den Temperaturen zu tun. Auch kulturell stehen in Manching "heiße Zeiten" bevor:...

    weitere Artikel

    Teilen

    Bei der BRB kommt es aufgrund vieler Krankmeldungen am Dienstag, 27. September 2022, erneut zur Fahrplanausdünnungen und damit Zugausfällen im Netz Ammersee-Altmühltal zwischen Eichstätt Stadt und Eichstätt Bahnhof. Dazu teilt die BRB mit:

    Es entfallen die Züge um 14.43, 15.44, 16.44, 17.44 Uhr und alle Züge ab 18.44 Uhr bis Betriebsschluss von Eichstätt Stadt nach Eichstätt Bahnhof.

    In der Gegenrichtung entfallen die Züge um 15.03, 16.03, 17.03, 18.03 Uhr und alle Züge ab 19.03 Uhr bis Betriebsschluss.

    Die BRB versucht, einen Schienenersatzverkehr mit Bussen einzurichten, hat allerdings von den Busunternehmen noch keine Bestätigung dafür bekommen.

    Fahrgäste werden gebeten, sich auf der Webseite der BRB und in den elektronischen Auskunftssystemen vor Fahrtantritt über den aktuellen Stand zu erkundigen.

     

    Anzeige