Verkaufsoffener Sonntag, Herbstdult und Mobilitätstag

    Hotel Tipps

    Die Mörnsheimer Schichten und ihre fossilen Schätze

    Sie ist die jüngste Formation der weltberühmten Plattenkalke: Die Mörnsheimer Formation ist die oberste Schicht im sogenannten Solnhofener Archipel und für Wissenschaftler und ambitionierte...

    Startschuss für einen Meilenstein der Mobilität

    „Wir haben erst seit morgen einen ÖPNV!“ Diese Worte von Schernfelds Bürgermeister Stefan Bauer machten klar, welche Bedeutung das neue VGI-Flexi Angebot für seine...

    La dolce vita auf dem Ingolstädter Rathausplatz

    Ab Donnerstag, 28. Juli bis Samstag, 13. August findet in Ingolstadt bereits zum 36. Mal das Carrara-Weinfest, das Festa del Vino, statt. Auf dem Rathausplatz sorgt Veranstalter Giovanni...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Sonntag, 2. Oktober findet die dritte Dult dieses Jahres auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz statt. Ab 10 Uhr wartet das bewährte Sortiment an Waren auf die Besucherinnen und Besucher. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden wie gewohnt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Zusätzlich findet der Mobilitätstag 2022 statt.

    Informationen rund um Mobilität
    Von 12 bis 17 Uhr präsentieren sich auf dem Oberen Hauptplatz, vor dem Haus der Begegnung und in der Scheyerer Straße viele Betriebe rund um das Thema Fortbewegung. Die Besucher können sich auf dem Mobilitätstag 2022 über aktuelle Fahrzeugmodelle und umfangreiche Serviceangebote informieren. Die Aussteller stehen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite und beantworten alle Fragen rund um das Thema Mobilität.

    Wenn Kaufen oder Leasen nicht die erste Wahl ist, informieren die Stadtwerke über aktuelle städtische Mobilitätskonzepte wie zum Beispiel die Sharing-Angebote, das Autos, Pedelecs, Lastenräder und E-Roller umfasst, oder sie erklären das neue Stadtbus Update. Mit dabei sind auch zahlreiche Autohäuser aus Pfaffenhofen und Umgebung. (Autohäuser Bauer, Heinzlmair, Hofmann, Klepmeir, Praunsmändtl, Stiglmayr, das Autohaus an der B13 sowie die Autolackiererei Heinzlmeier)

    Breites Angebot an Waren
    Ab 10 Uhr haben die Buden auf dem Hauptplatz geöffnet. Besucherinnen und Besuchern erwartet neben dem beliebten Sortiment der Verkaufsstände ein Angebot aus Kulinarischem, Süßem und Deftigem. Die kleinen Besucherinnen und Besucher können sich in der Kindereisenbahn und im Kinderkarussell vergnügen. Von 13 bis 18 Uhr haben zudem die Läden in der Innenstadt geöffnet und laden mit ihren Angeboten ein zum verkaufsoffenen Sonntag.

    Sperrung der Innenstadt
    Der Innenstadtbereich ist am Dultsonntag von 5 bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Parkplätze in diesem Bereich stehen nicht zur Verfügung, die Zufahrt zur Parkgarage in der Auenstraße ist möglich. Rund um die Innenstadt gibt es jedoch viele kostenlose Parkplätze. Behindertenparkplätze gibt es in der Scheyerer Straße.

    Der Innenstadtexpress verkehrt am Nachmittag im Bereich der Innenstadt und zum Volksfestplatz. Ab 14 Uhr startet die Pferdekutsche am Hauptplatz zu den beliebten Rundfahrten.

    Die letzte Dult dieses Jahres findet am 6. November anlässlich des Martinitages statt.

    Anzeige