Familiennachmittag am zweiten Advent im Schloss Neuburg

    Hotel Tipps

    Saisonbeginn im Besuchersteinbruch in Mühlheim

    „Hereinspaziert ins Steinbruch-Eldorado!“ Wenn Roland Pöschl am kommenden Samstag, 25.März 2023 ab 10 Uhr seinen Besuchersteinbruch in Mühlheim für die diesjährige Saison neuerlich öffnet,...

    Ingolstädter Radlpass lädt zur Biergärten-Radtour

    Die vielen ausgebauten Radwege in Ingolstadt bieten ideale Möglichkeiten für einen ersten Ausflug mit dem Fahrrad. Ein ganz besonderer Tipp, um eine Radtour mit...

    Paradiesspiele 2023: Freilichttheater und überregionale Künstler

    Im Sommer 2023 werden in Pfaffenhofen zum dritten Mal die Paradiesspiele stattfinden. Der Stadtrat hat die Planungen für die große Veranstaltungsreihe zustimmend zur Kenntnis...

    weitere Artikel

    Teilen

    Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt herzlich zu einer weihnachtlichen Rätseltour durch Schloss Neuburg ein. Ausgerüstet mit einem Rätselblatt können Familien am zweiten Adventssonntag (4.12.) herausfinden, welche weihnachtlichen Geschichten sich im Schloss verbergen. An den Aktivstationen können Besucherinnen und Besucher werkeln und basteln: Wir gestalten zauberhafte Weihnachtskarten und fertigen Fenstersterne aus Pfeifenputzern und Perlen. An dem offenen Mitmachangebot können kleine und große Gäste ohne Anmeldung teilnehmen. Der Treffpunkt ist die Schlosskasse. Für Kinder ist der Familiennachmittag kostenlos, Erwachsene benötigen lediglich für den Ausstellungsbesuch eine Eintrittskarte.

    Weitere Informationen zum Schloss Neuburg unter Bayerische Schlösserverwaltung | Schlösser | Schloss Neuburg (bayern.de)

     

    Anzeige