Faller trifft Engelstädter im Schlösschen Hessellohe

    Hotel Tipps

    Nacht der offenen Kirchen in Eichstätt

    Gottesdienst, Musik, lange Museumsnacht, Vorträge und Führungen: Verschiedene Einrichtungen der Diözese Eichstätt beteiligen sich am Freitag, 20. Mai, an der ökumenischen Nacht der offenen...

    #offen geht: Interkulturelle Woche in Ingolstadt

    Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2022 von Montag, 26. September, bis Montag, 3. Oktober, wird in Ingolstadt unter dem Motto #offen geht, ein umfangreiches Programm angeboten. Die Interkulturelle Woche...

    Der Día de Muertos am 20. Oktober in Ingolstadt

    So etwas hatte Ingolstadt noch nicht gesehen. Bunt und festlich gekleidete Damen mit Blumenschmuck auf dem Kopf, aber Totenkopf-Schminke im Gesicht, sind durch Ende...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Donnerstag, 22. Juni, um 20 Uhr, geht im Schlösschen Hessellohe die Reihe Live Talk & Musik, die das Amt für Kultur und Tourismus in Zusammenarbeit mit dem bekannten Jazzbassisten Sven Faller veranstaltet, in die zweite Runde des Jahres.

    Moderiert vom bekannten Jazzbassisten Sven Faller, welcher regelmäßig bekannte Künstler zum Gespräch und gemeinsamen Musizieren einlädt, steht dem Publikum wieder ein interessanter und unterhaltsamer Abend ins Haus. „Rock Classics Unplugged“ ist der Titel des Abends an dem Markus Engelstädter viele interessante Dinge zu erzählen weiß. Markus Engelstädter ist gebürtiger Oberpfälzer und seit Kindheitstagen eng mit Musik verbunden. Dies führte auch dazu, dass er an der Berufsfachschule für Pop, Rock Jazz „Music College“ in Regensburg Gesang studierte.

    Als Musicaldarsteller glänzte Engelstädter u.a. in Hauptrollen in „Fame“, „The Rocky Horror Picture Show“ und „Jesus Christ Superstar“. In den darauffolgenden Jahren machte sich der Künstler als Live- und Studiomusiker einen Namen. Mit „Magic of Queen“ und „Rock meets Classic“ tourte der Musiker in Brasilien, USA, Kanada, Portugal, Italien, Holland, Tschechien, Schweiz, Österreich und Deutschland. Engelstädters eigene Konzertreihe „One Night to Remember“ ist seit Jahren sehr erfolgreich.

    Der Abend mit Markus Engelstädter und Sven Faller verspricht eine spannende musikalische und menschliche Begegnung zu werden.

    Karten sind in der Tourist-Information Tel. 55400, tourist@neuburg-donau.de , im Bücherturm am Sèter Platz und an der Abendkasse zum Preis von 20 €, erm. 18 €, inklusive einem Getränk erhältlich. (st-nd)

    Anzeige