Volles Sommerprogramm im Landkreis Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Historische Fahrzeugsammlung: Online-Tickets reservieren

    Am Internationalen Museumstag am 19. Mai haben die städtischen Museen und das AUDI museum mobile bei freiem Eintritt geöffnet. Mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm sind Groß und...

    Kartoffelaktion des Bistums Augsburg

    Auch heuer findet im Bistum Augsburg wieder die Kartoffelaktion statt. Dieses Mitmach-Projekt will für die Bewahrung der Schöpfung, die Sortenvielfalt sowie für regionales und...

    Neue Festivalseelsorge beim Open Air am Berg in Eichstätt

    „Rock on!“ heißt es am Freitag und Samstag, 26. und 27. Mai, auf dem Elefantenbuckel am Blumenberg in Eichstätt. Nach der langen Corona-Pause und...

    weitere Artikel

    Teilen

    In den Sommermonaten jagt im Landkreis Pfaffenhofen ein Höhepunkt den nächsten: von Volksfesten, über Konzerte bis hin zu sportlichen Events. Herausgegeben durch das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) fasst der neue Flyer eine Vielzahl der kulturellen Ereignisse für die Monate Juli bis September zusammen.

    Kulturinteressierte dürfen sich unter anderem auf das bunte Programm der Paradiesspiele in Pfaffenhofen, die Sommerkonzerte im Kloster Scheyern oder auch die vielseitigen Vorträge und Führungen im kelten römer museum in Manching freuen. Kulinarische Schmankerl und viel Wissenswertes zur heimischen Landwirtschaft und regionalen Produkten erwartet die Besucher beim Tag der offenen Hoftür am Samstag, 22. Juli.

    Tradition und Brauchtum stehen ebenfalls im Vordergrund. Gute Stimmung sind beim Barthelmarkt in Oberstimm, dem Hallertauer Volksfest in Wolnzach oder dem Michaelimarkt in Geisenfeld vorprogrammiert. Weit über die Landkreisgrenzen hinaus sind auch der Jetzendorfer Frautag, der Lorenzimarkt in Ernsgaden oder das Paarfest
    in Reichertshofen bekannt.

    Sportlich wird es beim Abschlusslauf „LAUF10!“ am Samstag, 15. Juli, in Wolnzach. Begleitet durch den Bayerischen Rundfunk haben sich die Läufer rund zehn Wochen auf die Strecke vorbereitet.

    Hilfestellung bei der Berufsfindung bietet die zentrale, landkreisweite Ausbildungsmesse am Samstag, 23. September, in Geisenfeld.

    Zusätzlich sind facettenreiche Aktionen zur Hopfen- und Herbstzeit integriert. Sieben Veranstaltungen, von der Schwammerlsuche über eine Kutschfahrt bis hin zu Kräutererlebnissen, laden dazu ein, die Natur vor Ort intensiv zu entdecken.

    Als Erweiterung zur Printversion dient der umfangreiche Online-Veranstaltungskalender unter www.kus-pfaffenhofen.de. Eigene öffentliche Termine können dort kostenfrei eingepflegt werden. Mittels der Suchfunktion können die Ergebnisse nach Rubriken, Zeiträumen oder Orten sortiert werden.

    Der Flyer kann telefonisch unter 08441-40074 40 kostenfrei angefordert oder unter www.kus-pfaffenhofen.de heruntergeladen werden. Er ist an vielen Auslagestellen, beispielsweise im Landratsamt und in den Rathäusern, erhältlich. Das Programm von Oktober bis Dezember wird im September erhältlich sein. (kus)

    Anzeige