Öffentliche Bücherzelle im Freibad Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Tanzprojekt „MURMELN“ in den Ingolstädter Stadtvierteln

    Gemäß dem Motto „Die Kunst kommt zu dir“ werden ausgewählte Vorstellungen von „MURMELN“ direkt in den Wohngebieten der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH stattfinden, die die Veranstaltungen...

    Stadtwerke digital – Smarte Lösungen für Neuburg

    Die Energiewende, der Umbau der Energieversorgung auf erneuerbare Energien, die aktuelle Energieknappheit und die steigenden Anforderungen der Kunden setzen neue Spielregeln für Stadtwerke und...

    Kunst von Martin Creed im Museum für Konkrete Kunst

    Es sieht aus wie ein überdimensionales Bälle-Bad, was sich da in das Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt „ergossen“ hat. 2500 Luftballons, allesamt knallgelb...

    weitere Artikel

    Teilen

    Im Pfaffenhofener Freibad, dem Ilmbad, steht seit kurzem eine öffentliche Bücherzelle, deren Ziel der Austausch von Büchern unter den Bürgerinnen und Bürgern ist. Das Konzept funktioniert ganz einfach: Es können kostenlos gut erhaltene Bücher aus dem Regal mitgenommen und dafür eigene, bereits gelesene Bücher hineingestellt werden. Das alles funktioniert ganz ohne Formalitäten, kostenlos und anonym.

    In der alten Telefonzelle, die zu einem Bücherregal umgebaut wurde, stehen bereits zahlreiche Bücher, die die Stadtbücherei gespendet hat und die auf eine neue Leseratte warten. Von Kinderbüchern über Krimis bis hin zu Romanen ist alles dabei. Aber auch seinen ursprünglichen Zweck hat die Telefonzelle beibehalten: Wer sein Handy gerade nicht zur Hand hat, kann über ein Telefon in der Bücherzelle auch telefonieren.

    Bitte beachten: Wenn die Regale voll sind, keine weiteren Bücher abgeben. Zeitschriften, Schulbücher, Fachliteratur und Werbematerialien sind nicht erlaubt.

    Die Bücherzelle ist zu den Öffnungszeiten des Ilmbades zugänglich: Montag und Dienstag von 8 bis 20 Uhr, mittwochs von 6.30 bis 20 Uhr und Donnerstag bis Sonntag ebenfalls von 8 bis 20 Uhr. (st-paf)

    Anzeige