Ingolstädter Zaubertage: Zaubern im Bus

    Hotel Tipps

    Stadtradeln: Einladung zur gemeinsamen Radtour

    Der Startschuss für das diesjährige Stadtradeln in Schrobenhausen ist gefallen. Bis zum 16. Juli kann jeder, der in Schrobenhausen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört...

    Verschiebung der Zusatzaufführung vom „Brandnerkaspar“

    Die Zusatzaufführung von „Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies“ im Rahmen der Paradiesspiele muss aus organisatorischen Gründen von Sonntag, 16. Juli auf Samstag, 22. Juli...

    GEMA Gebühren: Entlastung für gemeinnützige Vereine

    Nach Mitteilung des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement (kurz KOBE) am Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm übernimmt der Freistaat Bayern künftig für gemeinnützige Vereine die GEMA-Gebühren für zwei...

    weitere Artikel

    Teilen

    Den Auftakt der Ingolstädter Zaubertage bilden schon seit einigen Jahren die Shows „Zaubern im Bus“. Diesmal finden diese am Samstag, 30. September 2023 auf dem Ingolstädter Rathausplatz statt.

    Vom 26.-30. Oktober wird dann weiter gezaubert mit vielen Veranstaltungen auf den Bühnen Ingolstadts und Eichstätts. Organisator Sven Catello hat dazu auch in diesem Jahr internationale Künstler engagiert. Er selbst wird am Samstag die letzte Show um 15:00 Uhr im bereit gestellten Bus der VGI bestreiten. Zusammen mit seinen Kollegen Frank Grabowski und Jens Keidel finden die Vorstellungen dort im Halbstundentakt (14:00 und 14:30 Uhr) statt, so dass man auch einfach im Bus sitzen bleiben kann und in den Genuss von 90 Minuten Zauberkunst bei freiem Eintritt kommt.

    Dies nutzten in der Vergangenheit sowohl die Kinder mit ihren Eltern als auch viele Jugendliche und Erwachsene, denn die drei Zauberer verstehen es, jedes Publikum in den Bann zu ziehen. Zumal man im Bus bequem und ganz nah am Geschehen sitzt. Ungewöhnlich ist so ein Ort für eine Zaubervorstellung allemal, was auch den Reiz dieses Events erklärt und so lohnt es sich rechtzeitig für die drei Shows vor Ort zu sein. (sc)

    Anzeige