Die Brettl-Spitzen gastieren in Ingolstadt

    Hotel Tipps

    Zehnte Winterbühne startet mit Mathias Kellner

    Am 21. Januar startet die zehnte Pfaffenhofener Winterbühne. Den Auftakt macht der Oberpfälzer Sänger und Entertainer Mathias Kellner mit seinem Programm „Ernsthaft?!“ um 20...

    Doppeljubiläum in der Alten Anatomie in Ingolstadt

    Man stelle sich das heute vor. In Ingolstadt. Da wird ein Museum ins Leben gerufen und dann das: „Das Museum wurde gegründet, ohne über...

    „Bier für Frauen“ in der Neuen Welt

    Zwei an der Theke Gestrandete. Nach Feierabend, im Morgengrauen, auf der Flucht vor der Einsamkeit, auf der Suche nach Abenteuern – Szenen aus dem...

    weitere Artikel

    Teilen

    Sie zählt zu den beliebtesten Sendungen im Bayerischen Fernsehen und begeistert in der Live-Version die Menschen von Aschaffenburg bis Garmisch. Am Freitag, 6. Oktober, kommen die Brettl-Spitzen nach Ingolstadt. Die Volkssänger-Revue macht auf dem Volksfestplatz im Festzelt Schneider Station (Beginn 20 Uhr). Gesicht und Herz der Brettl-Spitzen ist Jürgen Kirner (Couplet AG).

    Auf wen können sich die Fans am 6. Oktober in Ingolstadt freuen?
    Wir sind in Ingolstadt in einer echten Starbesetzung am Start. Mit dabei ist natürlich die einzigartige Couplet-AG – die übrigens im Herbst 2023 ihr 30jähriges Bestehen feiert, sowie die junge, unvergleichliche Volkssängerkönigin Barbara Preis, die in Ingolstadt alle Register ihres Könnens zieht, außerdem Bayerns berühmteste Oberpfälzerin und Multitalent, Marion Schieder, die viele auch durch und über Antenne Bayern kennen. Zudem geben die Shootingstars der Brettl-Spitzen, das Duo „De Gschubstn“ ihr satirisch-musikalisches Stelldichein. Diese Mischung ergibt einen grandiosen Abend, der einfach erlebt werden muss.

    Die Couplet AG um Jürgen Kirner (Foto: BR)

    Wo findet ihr immer wieder diese wunderbaren Neuentdeckungen?
    Die Talente lassen sich überall finden. Im Privaten genauso, wie in den Wirtshäusern. Zudem gibts natürlich auch Initiativbewerbungen, die mich über meine Redaktion erreichen. Seit einigen Jahren vor allem besonders viele junge Menschen aus allen Teilen Bayerns, die Spass am Singen und Musizieren finden. Aber auch Satire und Kabarett lieben. Man muss da ein wenig Gespür dafür haben, denn es sind so manche ungeschliffene Edelsteine darunter. Mit denen arbeite ich im Vorfeld intensiv, bevor es anschließend zur Premiere in die Sendung geht. Irgendwann hab ich mir zum Ziel gesetzt, in jeder Folge neue Talente zu präsentieren, bis dato hat es immer geklappt.

    D_Gschubstn treten in Ingolstadt auf ebenso wie Barbara Preis (Fotos: BR)

    Was macht den Erfolg der Brettl-Spitzen Deiner Meinung nach aus?
    Die Inhalte sind authentisch, sehr unterhaltend, höchst abwechslungsreich, kommen unerwartet daher und sind vor allem selbst gemacht. Alles in der Sendung ist live. Es gibt keinen „doppelten Boden“. Die Künstler/innen haben außerdem ungemeinen Spass an ihrem Tun auf der Bühne. Das überträgt sich auch aufs Publikum im Saal und daheim im Wohnzimmer. Alles ist ein großes Gemeinschaftserlebnis. Jede Folge ist anders. Sowohl in der Besetzung, als auch in den Darbietungen. Zudem spiegeln wir das Lebensgefühl im Freistaat Bayern wider und knüpfen an die alte Tradition der Wirtshauskultur an. Mit dieser großartigen Vielfalt erreichen die Brettl-Spitzen im Bayerischen Fernsehen regelmäßig ein Millionenpublikum und ist damit das quotenstärkste Format seiner Art in Deutschland.

    Barbara Preis

    Die Brettl-Spitzen beginnen am 6. Oktober um 20 Uhr im Festzelt Schneider auf dem Ingolstädter Volksfestplatz, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es bei:

    IN-direkt (Am Lohgraben 27, Ingolstadt)
    Mo. – Do. 9 – 15 Uhr
    IN-direkt (Moritzstr. 6, Ingolstadt)
    Mo. – Do. 9 – 12 Uhr
    Mohrs Grill & Bar (Donaustr.31, Vohburg) Mo.-Sa. ab 17 Uhr
    Karin‘s Fusspfl ege
    (Ingolstädter Str. 27, Großmehring)
    Gardinen Tippelt
    (Regensburger Str. 256, Ingolstadt) Mo.-Fr. 9-18 Uhr
    Ingolstädter Holzfassl
    (Käthe-Kruse-Str. 12, Ingolstadt) Sa. 10 – 14 Uhr
    Lucky Dog (Seestr. 15, Denkendorf) Do. 15 – 18 Uhr
    Verkauf online: www.IN-direkt.de/shop

    Anzeige