16. Beatboard Skatecontest in Pfaffenhofen

    Hotel Tipps

    Kinderflohmärkte und -basare im Landkreis Pfaffenhofen

    Der aktuelle Herbst-BaFlo, eine Übersicht aller Basare und Flohmärkte für Kinderkleidung und Spielsachen im Landkreis Pfaffenhofen, ist online. Darauf hat Corinna Weltge von der...

    Stephan Zinner eröffnet neue Spielzeit am Neuburger Stadttheater

    Am kommenden Dienstag, 27. September startet das Neuburger Stadttheater in die neue Spielzeit 22/23. Den Auftakt macht kein Geringerer als Stephan Zinner, der vielen...

    Die Mörnsheimer Schichten und ihre fossilen Schätze

    Sie ist die jüngste Formation der weltberühmten Plattenkalke: Die Mörnsheimer Formation ist die oberste Schicht im sogenannten Solnhofener Archipel und für Wissenschaftler und ambitionierte...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Samstag, 21. Oktober findet ab 12 Uhr die 16. Ausgabe des Skatecontests in der Skatehalle Pfaffenhofen im Ambergerweg 2 statt. Wie beim letzten Contest 2022 zeigen Amateur- und Profi-Skaterinnen und -Skater ihr Können auf dem Rollbrett. Teil des Wettbewerbs werden dieses Jahr zusätzlich zum Best-Trick-Contest, die Prämierung des längsten Powerslides und des höchsten Sprunges (Hippie Jump) sein. Zudem gibt es auch heuer eine extra Wertung für Skaterinnen.

    Ab 12 Uhr können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einfahren. Die Startgebühr beträgt 10 €. Teilnehmer unter 14 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Wer nur an den Wettbewerben längster Powerslide, höchster Hippie Jump und Best Trick teilnehmen möchte, zahlt 5 € Startgebühr. Insgesamt können die Skaterinnen und Skater 900 € Preisgeld und viele Sachpreise gewinnen.

    Das Zuschauen kostet pro Person 3 €. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei. Die Stadtjugendpflege bittet alle mit dem Auto Anreisenden, die Parkplätze am Freibad zu nutzen. Weiterhin übernimmt die Stadtjugendpflege keine Aufsichtspflicht während des Wettbewerbs.

    Gestartet wird in den Kategorien „Skater bis einschließlich 16 Jahre“, „Skaterinnen“, „Skater ab 17 Jahre“ und „Gesponserte Fahrer“. Eine Jury aus sechs erfahrenen Locals verteilt Punkte. Zwischen den Vor- und Finalläufen in den verschiedenen Kategorien werden die Wettbewerbe längster Powerslide und höchster Hippie Jump durchgeführt. Hier gewinnt, wer am weitesten auf dem Skateboard durch die Halle rutscht bzw. wer am höchsten springt, wobei beim Hippie Jump das Skateboard am Boden weiterrollt und „nur“ die Fahrerin bzw. der Fahrer so hoch wie möglich hüpft. Ab etwa 18.30 Uhr fahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusätzlich einen Best-Trick-Wettbewerb samt Cash for Tricks am sogenannten Roof Top. Dabei werden die tollsten Sprünge, Slides oder Grinds sofort extra mit kleinen Geldbeträgen gewürdigt und der beste Trick der gesamten Konkurrenz bestimmt. Nach der Siegerehrung gegen 19:30 Uhr lassen die Skate-Gemeinschaft, das Jugendparlament und die Stadtjugendpflege den Wettbewerb mit einer Aftershowparty ausklingen. Das Freisinger Traumfänger-Kollektiv wird dort wie schon auf dem Saitensprung Bandnachwuchsfestival HipHop-Musik vom Feinsten präsentieren.

    Die Sieger des Wettbewerbs 2022. (Foto: Tom Strasser/doldenroller.de)

    Durch den Contest führt Moderator OG Pav aus Aachen, ein in ganz Deutschland und darüber hinaus bekannter Promoter der Skateboardszene. Während des Wettbewerbs ist auch für Musik ebenso wie für Essen und Getränke gesorgt.

    Zum Contest werden Rollbrettfahrerinnen und -fahrer aus dem süddeutschen Raum und darüber hinaus erwartet, die mit ihren waghalsigen und teils enorm komplizierten Tricks das Publikum begeistern. Aber auch für junge Skaterinnen und Skater aus Pfaffenhofen und der Umgebung bietet der Wettbewerb eine Plattform, um zu zeigen, was man in der Skatehalle alles lernen kann.

    Unterstützt wird der Contest unter anderem von Bean Skateboards, Platea, Go Shred, Spezi, Emillion, DAS Skateboarding,  Iration Skateboards, Wide Wood, Titus, Trendshop, Nick Le Flic und Autohaus Stiglmayr VW.

    Nähere Informationen unter www.skatehalle-pfaffenhofen.de, www.instagram.com/skatehalle.pfaffenhofen und www.facebook.com/skatehallepfaffenhofen

    Anzeige