Augmented-Reality Selfie Point vor dem Stadtmuseum

    Hotel Tipps

    Es wird wieder kultURIG in Ingolstadt

    Die Brauchtumsreihe kultURIG fasst alle Einzelveranstaltungen und ein Festival rund ums Brauchtum zu einer Veranstaltungsreihe zusammen. Diese besteht aus den Einzelveranstaltungen Volkstanzabend, Volksmusikabend, Musik...

    Start der GKO Open Air Saison mit Eldbjørg Hemsing

    Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf Konzerte unter freiem Himmel. Am Donnerstag, 2. Juni, läutet das Georgische Kammerorchester Ingolstadt die Open Air Saison...

    Tipps für die Ferien im Landkreis Pfaffenhofen

    Sommerferien! Und die lassen sich hervorragend zu Hause verbringen. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) gibt Tipps für abwechslungsreiche Tage. Kunst und Kultur Bereits im...

    weitere Artikel

    Teilen

    Das Zentrum Stadtgeschichte freut sich über den neuen Selfiepoint vor dem Kavalier Hepp mit einem Augmented-Reality Schanzi. Schanzi ist das Maskottchen des Zentrums Stadtgeschichte und wird nun in einer interaktiven Form den Besuchern zur Verfügung stehen.

    Jeder ist eingeladen, ein Selfie mit unserem Augmented-Reality Schanzi zu machen. Am Freitag, 7. Juni, zwischen 12 und 14 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Künstlerin des AR-Schanzis Vanessa Nawka und die Schanzi-Erfinderin Antonia Spranger-Fleckinger kennenzulernen.

    Als besonderes Highlight gibt es an diesem Tag auch etwas zu gewinnen. Einfach das Selfie auf unserem Instagram Kanal hochladen und uns in den Sozialen Medien folgen. (st-in)

    Anleitung zum AR Schanzi:
    https://zentrumstadtgeschichte.ingolstadt.de/Museumspädagogik/Schanzi-Augmented-Reality/

    Instagram: https://www.instagram.com/zentrumstadtgeschichte/

    Anzeige