Modellautobörse im Audi Forum

    Hotel Tipps

    Auftakt zum Lamm-Abtrieb in Böhming

    Dieses Wochenende steht der Kipfenberger Ortsteil Böhming wieder ganz im Zeichen des Altmühltaler Lamms. Beim traditionellen Lamm-Abtrieb liegt der Fokus auf der Hüteschäferei, die...

    Ingolstädter Triathlon bringt den Sport in die Innenstadt

    Der Triathlon Ingolstadt schreibt ein weiteres Kapital seiner Erfolgsgeschichte seit 2010 und bringt die Disziplinen Radfahren und Laufen noch mehr als im vergangenen Jahr in die...

    Freibadsaison endet in Ingolstadt

    Die Ingolstädter Freibadsaison 2023 endet mit dem letzten Öffnungstag am Sonntag, 10. September. An dem Tag ist das Freibad noch einmal von 8 bis...

    weitere Artikel

    Teilen

    Sie zählt zu den größten ihrer Art in Deutschland: die Modellautobörse im Audi Forum Ingolstadt. Nach coronabedingter Pause findet sie am Sonntag, 27. November, endlich wieder statt: zum 27. Mal. Bei dem von Audi Tradition gemeinsam mit dem Audi Modellautoclub Ingolstadt veranstalteten Sammler-Event gibt es im Kundencenter zwischen 10 und 15 Uhr einiges zu bestaunen – und auch käuflich zu erwerben. Der Eintritt zur Modellautobörse ist frei, ebenso an diesem Tag der Besuch im Audi museum mobile; perfekte Voraussetzungen für einen Ausflug mit der Familie.

    Das Sondermodell der diesjährigen Modellautobörse ist ein DKW Schnelllaster im Maßstab 1:87. Der DKW Schnelllaster F 89 L steht für den Neubeginn der Auto Union in Westdeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war ein typisches Kind seiner Zeit: Geboren in der Not der frühen Nachkriegsjahre war dieses Automobil auf die Bedürfnisse des Wiederaufbaus in Deutschland zugeschnitten. Den zuverlässigen Lieferwagen – das erste Auto, das in Ingolstadt produziert wurde – gab es in verschiedenen Karosserievarianten. Als Sondermodell der diesjährigen Modellautobörse ist der Miniatur-Schnelllaster auf 666 Stück limitiert und wie immer bei der Ingolstädter Börse in der Farbe Pink. Auch einen Pin gibt es in diesem Jahr wieder. Motiv des Sammler-Pins in einer Auflage von 333 Stück ist der Audi RS Q e-tron. Dieser debütierte im Januar bei der Rallye Dakar 2022 und überzeugte mit vier Etappensiegen. Im März gelang ihm bei der Abu Dhabi Desert Challenge sein erster Gesamtsieg. Der Erlös aus dem Verkauf von Sondermodell und Pin wird für einen karitativen Zweck gespendet. (audi)

    Anzeige