Musikalisches Frühstück fördert den Verein Wirbelwind e. V

    Hotel Tipps

    Tanz auf der Tenne und Singen im Jura-Bauernhofmuseum

    Am Sonntag, 25. September darf wieder getanzt werden im Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten. Der Museumsförderverein und die 2. Gauvolkstanzpflegerin vom Donaugau-Trachtenverband, Maria Jacob, laden ab 14...

    Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer im E center Gaimersheim

    Musiker Peter Maffay und seine Lebensgefährtin Hendrikje Balsmeyer kommen am Samstag, den 1. Oktober, von 10:30 bis 14:00 Uhr vorbei. Im E center Gaimersheim...

    Stadtführungen in Pfaffenhofen starten mit Kuriositäten

    Am Samstag, den 05. März, gibt es für Kurzentschlossene noch freie Plätze für die Kuriositäten Tour. Susan Deckner führt die Teilnehmer zu den historisch...

    weitere Artikel

    Teilen

    Der Zonta Club Ingolstadt lädt zu einem musikalischen Frühstück in das BLOCK Hotel in Ingolstadt (Hermann-Paul Müller Str. 15) ein. Von 11 bis 14 Uhr ist Zeit für intensiven Austausch und gegenseitiges Kennenlernen. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt dem Verein Wirbelwind Ingolstadt e.V., einer Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt zugute.

    Auch die diesjährigen Preisträgerinnen des ‚Zonta STEM Award‘ und des ‚Jane M. Klausman Woman in Business Scholarship‘ stellen sich an diesem Vormittag vor. Beide Preise werden engagierten jungen Frauen verliehen. Der Zonta Club Ingolstadt stärkt damit auf lokaler Ebene Frauen durch Hilfe und Fürsprache und unterstützt ihre Entwicklung.

    Gerhard Kölbl, Keyboarder, Pianist und Studiomusiker sorgt für die musikalische Umrahmung des Frühstücks.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintrittspreis beträgt 40 Euro pro Person für das Frühstücksbüfett inklusive eines Willkommensgetränks.

    Der Erlös des musikalischen Frühstücks kommt dem Verein Wirbelwind Ingolstadt e. V. zugute, einer Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt.

    Karten bestellen bis 05.06.23 unter: Veranstaltung@zonta-ingolstadt.de

    Weitere Informationen unter:
    https://zonta-ingolstadt.de/node/21687
    www.wirbelwind-ingolstadt.de

    ZONTA Club Ingolstadt: Frauen weltweit stärken

    Der ZONTA Club Ingolstadt ist Teil von ZONTA International, einer weltweiten NGO mit dem Ziel, Frauen zu stärken. In den vergangenen Jahren unterstützte der Zonta Club Ingolstadt Alphabetisierungskurse für Migrantinnen, Frauen beraten e.V., Danu e.V. und Wirbelwind e.V. Zudem fördert der Club Mädchen und Frauen durch die Vergabe verschiedener Preise und Auszeichnungen.

    Als Nichtregierungsorganisation (NGO) hat ZONTA International konsultativen Status bei der UNO. Die Zonta Repräsentantinnen in New York, Genf, Wien, Paris und Straß- burg nehmen die Aufgaben in verschiedenen UN-Organisationen wahr. Weltweit bestehen in 63 Ländern über 1.200 Clubs mit mehr als 30.000 Mitgliedern, die sich in verschiedenen Projekten lokal und international engagieren: Für Bildung und bessere Gesundheitsversorgung, gegen Menschenhandel und Gewalt gegen Frauen u.v.m. Es gibt jedoch einen gemeinsamen Nenner: Alle Projekte sollen die Autonomie und Selbstversorgung der Frauen sicherstellen. Jede Frau soll wählen können. Die Unterstützung der Frauen führt zur Gleichberechtigung und wirtschaftlichem Wachstum.

    Keine Frau soll fürchten müssen, Opfer von Gewalt zu werden. Zonta wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet. Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Sioux Indianer entlehnt und bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein. (zonta)
    Infos: www.zonta-ingolstadt.de, www.zonta.org und www.zonta-union.de

    Anzeige