Iss dich glücklich am 16. Juli in Neuburg

    Hotel Tipps

    O´zapft werd: Nordbräu feiert virtuellen Starkbieranstich

    Nein. Aufgegeben wird nicht. Die Ingolstädter Privatbrauerei Nordbräu will die Tradition des Starkbieranstichs aufrechterhalten. Und so heißt es am Donnerstag, den 10. März um...

    Festkonzert mit Martin Sander im Liebfrauenmünster

    Am Sonntag, 13. August 2023, ist Konzertorganist Martin Sander um 20:15 Uhr im Ingolstädter Liebfrauenmünster zu Gast. Er präsentiert sein Programm an den beiden Orgeln...

    Open-Air-Kinoabend im KAP94 Dachgarten

    Zum dritten Mal findet ein Open-Air-Kinoabend auf dem Dachgarten des KAP94 in Ingolstadt statt. Es werden Filme von Ingolstädtern FilmemacherInnen gezeigt: Von semi-professionellen bis...

    weitere Artikel

    Teilen

    In stressigen Zeiten ändern wir oft unbewusst unsere Ernährungsgewohnheiten: Wir essen häufig zu viel und dabei auch noch zu viel vom Falschen, was unseren Körper zusätzlich stresst und einen Teufelskreis entstehen lassen kann. Doch wie aufhören mit dem Stressessen bzw. es gar nicht so weit kommen lassen?

    Diesen Fragen geht die vom Regionalmanagement IRMA organisierte Veranstaltung am Sonntag, den 16. Juli, von 18 bis 20 Uhr, im Haus der Maschinenringe in Neuburg a. d. Donau nach. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum rund einstündige Vortrag mit anschließender Hausführung eingeladen, der Eintritt ist kostenfrei.

    Iss dich glücklich: Darüber spricht die vom Regionalmanagement IRMA eingeladene Gesundheitsexpertin Sandra Winkler und gibt Anregungen, wie man in unserer schnelllebigen Zeit durch Essen, Trinken und Co. den Körper stärken kann, sodass dieser Stresshormone besser abbauen kann und sich gleichzeitig mehr Wohlbefinden und Entspannung im Alltag einstellen.

    Nach dem Vortrag haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, mehr über die Maschinenringe bei einem Rundgang durch das moderne Firmengebäude zu erfahren. Die Veranstaltung ist für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfrei.

    Damit vor Ort auch alles glücklich verläuft, wird um eine Anmeldung vorab unter www.irma-starkdurchsjahr.de gebeten. Als Dankeschön erhält jeder, der sich registriert ein leckeres, kulinarisches „Stück vom Glück“.

    “Stark durch das Jahr” ist die Veranstaltungsreihe des Regionalmanagements IRMA, die durch die Region tourt und über starkmachende Themen informiert. Fragen können an projekte@irma-ev.de oder an die Ansprechpartnerinnen Kerstin Neff und Eva-Maria Lill (0841/885211-208) gerichtet werden. (irma)

    Anzeige