Eine Rooftop Bar für Ingolstadt

    Hotel Tipps

    Alphornkonzert am Pfingstsonntag in Bettbrunn

    Das Alphorn ist ein Jahrhunderte altes Naturtonblasinstrument. Seit zweihundert Jahren passt es aber seine Verwendung laufend neuen Bedürfnissen an. Das ursprüngliche Lock- und Rufinstrument...

    Erster Vorverkauf für Pfaffenhofener Winterbühne

    Bereits zum elften Mal veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen in den kommenden Monaten die Pfaffenhofener Winterbühne. Kulturbegeisterte können sich schon jetzt für zwei Veranstaltungen Tickets...

    Wer wird das Ingolstädter Christkindl 2022?

    IN-City e.V. und das Kulturamt Ingolstadt suchen das Ingolstädter Christkindl 2022: Du kannst es jetzt schon kaum erwarten, bis die Stadt in Lichterketten und Weihnachtsschmuck...

    weitere Artikel

    Teilen

    Es ist eine der „coolsten Locations“ in Ingolstadt: Die Dachterrasse des Kavalier Dalwigk im Quartier G – Alte Gießerei in Ingolstadt (auch bekannt als Gießereigelände). Auf der Freiebene zwischen Wasserturm und Trafostation wird ab 11. August sommerliches Urlaubsfeeling einziehen. Die Veranstaltungsprofis der Luminous Eventagentur werden diese erste Rooftop Bar in Ingolstadt betreiben, die Örtlichkeit ist ihnen vom Hausherrn, dem digitalen Gründerzentrum brigk zur Verfügung gestellt worden. Dessen Geschäftsführer Franz Glatz ist komplett begeistert: „Die Leute, die was bewegen wollen, finden sich. Zusammen mit den Luminous Jungs haben wir überlegt, wie man die Dachterrasse beleben kann. Und so entstand analog zur Winter Lounge eine Sommer Lounge. Das ist ein Experiment, vielleicht sogar ein Start up.“

    Blick aufs brigk (Foto: Michael Rieperdinger & Paul Heinze)

    Über das Vertrauen des brigk-Teams freuen sich besagte „Luminous Jungs“ ganz besonders, schließlich ist die Location für ein solches Vorhaben ausschlaggebend. Gemütliche Lounge-Bereiche, eine große Getränkeauswahl vom Cocktail über erlesene Weine bis zum Kaffee, süße und herzhafte Snacks, entspannte Hintergrundmusik und der traumhafte Blick auf die Donau und den Klenzepark ergeben ein Gesamtpaket, das ab 11. August die Ingolstädterinnen und Ingolstädter, aber auch Gäste aus der Region und des benachbarten Kongresshotels aufs Dalwigk-Dach locken soll. „Wir wollen hier keine Raves veranstalten,“ betont Christopher Britt von der Luminous Eventagentur. Im Vordergrund steht der entspannte Sommergenuss, aber an ausgewählten Tagen wird es Live-Performances von DJs und Musikern und Musikerinnen geben.

    Warum die Sommer Lounge im August und September stattfindet, das sind Christopher Britt und Klaus Richters schon oft gefragt worden. Ganz einfach: Weil sonst fast nichts los ist. Während im Juli ein Termin den anderen jagt, würden im August die Bordsteine hoch geklappt. Nicht so in der Sommer Lounge, die ohne Sponsorenunterstützung freilich nicht möglich wäre. Deshalb geht der Dank der Betreiber an die Stadtwerke Ingolstadt (SWI) und die Firmen Kessel AG, e:fs und Sparks. (ma)

    Die Sommer Lounge im Überblick:
    11. August bis 17. September
    Dachterrasse des Kavalier Dalwigk (brigk) in Ingolstadt
    Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Freitag von 16 bis 24 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 24 Uhr
    Reservierungen können nach der Eröffnung vor Ort oder online vorgenommen werden
    Bei Regen bleibt die Lounge geschlossen, aktuelle Infos gibt’s auf dem Instagramkanal https://www.instagram.com/sommer.lounge/

    Anzeige