Erdbeerige Rezeptideen für den Sommer

    Hotel Tipps

    „Suiten, Träume & olé“ mit dem Symphonischen Salonorchester Ingolstadt

    Über zwanzigmal fand die Wiener Ballnacht des Symphonischen Salonorchesters Ingolstadt e.V. seit dem Jahr 2000 statt, erst Corona konnte diesen in Ingolstadt und der...

    Ein Samstag voll Musik, ein Sonntag voll Geschichte

    Wenn Schrobenhausens Kulturpreisträger Jörg Weber neue Projekte in Angriff nimmt, darf man immer gespannt sein. So erwarten Freunde des Kulturherbstes am kommenden Samstag gleich...

    Die „HEIMATerei“ eröffnet in Eichstätt

    Gebündelte Informationen über die Region 10, das heißt die Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen a.d.Ilm und die Stadt Ingolstadt, gibt es ab 5. August in...

    weitere Artikel

    Teilen

    Erdbeeren in Balsamicoessig

    500 g Erdbeeren, im Idealfall Walderdbeeren
    2 EL Balsamicoessig
    1 EL Birnendicksaft
    1 Prise gemahlener Zimt

    Erdbeeren kurz waschen, abtropfen lassen und die Stiele mit dem Herz entfernen. 10 Erdbeeren beiseitelegen. Die anderen Beeren in eine Schüssel geben, mit dem Birnendicksaft und dem Essig übergießen.

    Abgedeckt im Kühlschrank mindestens zwei Stunden marinieren. Die restlichen Erdbeeren mit dem Pürierstab zerkleinern.

    Vor dem Servieren die Soße über die abgetropften Beeren geben. Als Beilage zu Fisch- und Wildgerichten.

    Panna cotta mit Walderdbeersauce

    0,5 l Sahne
    50 g Zucker
    1,5 Blatt Gelatine, weiß
    100 g Walderdbeeren
    1 Prise Bourbon-Vanille
    1 Prise Ingwerpulver
    Minzeblätter zum Garnieren

    Gelatine in kaltem Wasser etwa 10 min einweichen. Die Sahne zusammen mit Ingwer, Vanille und Zucker in einen Topf geben und langsam erhitzen. Sobald die Sahne zu kochen beginnt, auf die kleinste Stufe schalten und etwa 20 min weiterköcheln lassen.

    Die eingeweichte Gelatine auspressen und in der Sahne unter ständigem Rühren auflösen. In kleine, glatte Förmchen geben und im Kühlschrank, am besten über Nacht, jedoch mindestens 5 Stunden fest werden lassen.

    Vor dem Servieren die Förmchen außen kurz mit heißem Wasser abbrausen und sofort auf Dessertteller stürzen.

    Die Erdbeeren mit dem Pürierstab zerkleinern, über die Panna cotta träufeln und mit einem Minzeblatt garnieren.

    Rezepte: Wolfgang Erhard, Ingolstadt, Konditormeister aus Ingolstadt, Inhaber der Meisterei

    Anzeige