Rezept: Lachs mit Parmesan-Cornflakes Kruste

    Hotel Tipps

    Denkmaltag: INKoBau führt durch Ingolstädter Stadttheater

    Anlässlich des Tags des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, der heuer unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ steht, bietet die Ingolstädter...

    Alte Bekannte, Kabarett und mehr in der eventhalle

    Der Oktober legt in der eventhalle am Westpark in Ingolstadt einen unterhaltsamen Endspurt hin. Auf dem Programm stehen Kabarett, Party, Rock und ein Wiedersehen...

    Gaimersheimer Radsportler siegen beim “King of the Lake”

    Der “King of the Lake” ist europaweit ein einzigartiges Einzel- und Mannschaftszeitfahren. Am 16. September fiel für rund 1.400 Radfahrerinnen und Radfahrer wieder der...

    weitere Artikel

    Teilen

    Lachs einmal anders: In der Ingolstädter Grillschule wird der Lachs auf der Holzplanke gerillt und mit einer Kruste aus Cornflakes und Parmesan ummantelt.

    Zutaten: (4 Personen)
    1 kg frischerLachs
    200 g Kräuter-Frischkäse
    150 g geriebenerParmesan
    ca.100 g Cornflakes
    2 El. Honig
    2 Limetten
    2 El. Olivenöl

    Zubereitung:
    •Die Holzplanke wässern.
    •Frischkäse mit Olivenöl, Limettensaft, Abrieb 1Limette und Honig in einer Schüssel verrühren.
    •Für die Kruste die Cornflakes in einer Schüssel mit den Händen zerkleinern und mit dem Parmesan vermischen.
    •Den Lachs ein paar Mal einschneiden und die Creme gleichmäßig darauf verteilen.
    •Die Holzplanke auf dem Grill aufheizen bis diese zu Knacken und zu Rauchen beginnt ; dann in den in direkten Bereich legen.
    •Den Grill auf ca. 200 – 220 Grad einregeln und den Lachs ca.10 Minuten grillen.
    •Nun die Cornflakeskruste gleichmässig verteilen und für weitere 10 Minuten grillen

    TIPP:
    Die Holzplanke kann man hinterher einfach abwaschen und dann die Rückseite verwenden. Die andere Seite wird dann durch die Hitze desinfiziert.

    Rezept/Foto: Ingolstädter Grillschule

    Anzeige