Genießen, Flanieren, Kultur erleben in Ingolstadt

    Hotel Tipps

    Pflanzen-Tauschregal im Ingolstädter Bürgerhaus

    Ab sofort ist wieder das Pflanzen-Tauschregal des Ingolstädter Bürgerhauses eröffnet. Stauden, Samen und alle Pflanzen, die im eigenen Zuhause nicht mehr gebraucht werden, finden...

    Samstagskonzerte in Eichstätter Schutzengelkirche beginnen

    Auch in diesem Jahr gastieren wieder namhafte Organisten aus dem In- und Ausland bei den Samstagskonzerten der Dommusik in Eichstätt. Neun Orgelmatinéen umfasst das...

    Verschiebung der Zusatzaufführung vom „Brandnerkaspar“

    Die Zusatzaufführung von „Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies“ im Rahmen der Paradiesspiele muss aus organisatorischen Gründen von Sonntag, 16. Juli auf Samstag, 22. Juli...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Freitag Abend (21. April) wird Ingolstadt wieder zum Hotspot für Nachtschwärmer und lädt zum Genießen, Flanieren und Kultur erleben ein. Viele Geschäfte beteiligen sich an der Veranstaltung und öffnen ihre Türen bis in die späten Abendstunden. Ein weiteres Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist die Anknüpfung an das Fest zum reinen Bier auf dem Paradeplatz und im Schlosshof des Neuen Schlosses, dessen Programm die erstmalige Einführung des Reinheitsgebots in Ingolstadt feiert.

    Die Besucher können in der gesamten Stadtmitte bis 22:30 Uhr einkaufen und dabei von den vielen Angeboten und Rabatten profitieren, die von den teilnehmenden Geschäften angeboten werden, wie z.B. Rabatt Würfeln, Schoko und Wein und vieles mehr. Perfekt abgerundet wird der Innenstadt-Besuch mit den vielfältigen kulinarischen Angeboten der Innenstadt-Gastronomen.

    NachtAktiv ist eine großartige Gelegenheit, um mit Freunden und Familie eine Nacht voller Spaß, Musik und Unterhaltung zu genießen.

    „In -City e.V. freut sich gemeinsam mit den Geschäften auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum abendlichen Flanieren und Entdecken der tollen Angebote unserer schönen Ingolstädter Altstadt. Wir wünschen viel Spaß beim entspannten Genießen der kulinarischen und künstlerischen Schmankerl rund um unsere Gastronomie und dem Fest zum Reinen Bier.“ Der IN-City e.V. dankt seinen Sponsoren IFG Ingolstadt und VGI für ihre Unterstützung.

    Nutzen Sie die acht zentrumsnahen Parkeinrichtungen oder pendeln Sie mit Ihrem Parkticket vom Parkplatz Festplatz, Tiefgarage Reduit Tilly oder Parkhaus Nordbahnhof kostenfrei mit den Bussen der INVG in die Innenstadt. (in-city)

    Anzeige