Jugendaktionstag “Alte Klamotten nachhaltig nutzen”

    Hotel Tipps

    “Burton & Taylor” feiert in Premiere in Pfaffenhofen

    Der erste Kuss war bei Cleopatra, vor laufender Kamera. Das „Cut“ des Regisseurs konnte Burton und Taylor ebenso wenig trennen, wie die Ehepartner der...

    Komödien und Konzerte im Altstadttheater Ingolstadt

    Ein guter Start in den Frühling: Nach der Premiere in der vergangenen Woche wurde HOW TO DATE A FEMINIST von Publikum und Presse gleichermaßen...

    Festkonzert am Pfingstmontag: „Toccata und Trompete“

    Am Pfingstmontag, 29. Mai 2023, heißt es im Ingolstädter Liebfrauenmünster um 19 Uhr „Toccata und Trompete“. Der Trompetenvirtuose Hans-Jürgen Huber und Franz Hauk an...

    weitere Artikel

    Teilen

    Am Samstag, den 14.10., veranstalten die Karlshulder Landjugend und das Haus im Moos erneut einen Jugendaktionstag zum Thema Nachhaltigkeit. Das diesjährige Motto lautet „Alte Klamotten nachhaltig nutzen“. Der Jugendaktionsaktionstag findet von 14 bis 18 Uhr im Haus im Moos statt.

    Vor Ort werden verschiedene Infostände sowie Ausstellungen aufgebaut, zahlreiche Workshops angeboten, bei welchen man selbst Bienenwachstücher oder Waschmittel anfertigen kann und vieles mehr. Auch wird eine Kleidertauschparty veranstaltet. Jeder, der mindestens ein sauberes und gut erhaltenes Kleidungsstück mitbringt, darf sich von dem Angebot vor Ort mitnehmen, was ihm gefällt und er allein tragen kann – ohne dafür etwas zu bezahlen: Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe, Taschen, Kopfbedeckungen sowie Schals. Übrigbleibende Kleidungsstücke werden an gemeinnützige Organisationen gespendet.

    Während des Aktionstags können kaputte Baumwollbettwäsche und löchrige T-Shirts gespendet werden, welche in verschiedenen Upcycling-Projekten vor Ort verarbeitet werden. Außerdem wird eine Kinderbetreuung mit Bastelangebot sowie ein Kuchen- und Getränkeverkauf stattfinden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. (stdo)

    Anzeige