Christkindlmarkt in Pfaffenhofen eröffnet

    Hotel Tipps

    Der Landkreis Eichstätt feiert 50-jähriges Jubiläum

    „Unser wunderschöner Landkreis feiert am 1. Juli sein 50-jähriges Jubiläum nach der Gebietsreform 1972, und dieses Fest möchten wir gerne gemeinsam mit den Bürgerinnen...

    Jahresauftakt beim Jazz im Audi Forum

    Sie ist die wahrscheinlich älteste Jazzcombo der Welt: 1945 gegründet, also vor bald acht Jahrzehnten, gehört die Dutch Swing College Band seit einer kleinen...

    Anträge zur Vereinspauschale erstmals online

    Der Freistaat Bayern fördert den außerschulischen Sport nach den Sportförderrichtlinien durch die sogenannte Vereinspauschale. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sport-...

    weitere Artikel

    Teilen

    Der Pfaffenhofener Christkindlmarkt vor dem Rathaus wurde am Freitagabend eröffnet. Trotz des teils regnerischen Wetters strömten zahlreiche Besucherinnen und Besucher am ersten Wochenende auf den Weihnachtsmarkt. Bereits am Donnerstag bot Pete Louis den ersten Besucherinnen und Besuchern ein weihnachtliches Bühnenprogramm. Am Freitagabend folgte dann das Eröffnungskonzert der Stadtkapelle und die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Thomas Herker, Stadtrat Richard Fischer als zuständiger Referent, die Hopfenkönigin Lena Schmid sowie den Organisator des Christkindlmarktes, Philipp Schleef. Im Anschluss gab es noch eine Licht- und Feuershow von MadHias.

    Auf dem Christkindlmarkt kann man sich bis 23. Dezember auf Weihnachten einstimmen. (© Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm)

    Mit dem Christkindlmarkt samt Wichtelaktion und den beleuchteten Häuserfassaden ist heuer bis zum 23. Dezember für eine stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit in der Pfaffenhofener Innenstadt gesorgt. Die 35 Stationen des Winterkulturwegs können Interessierte sogar noch nach den Feiertagen bis einschließlich 7. Januar bestaunen. Außerdem werden Kutschfahrten, Fackelstadtführungen, das traditionelle Engelsspiel jeden Sonntag und ein täglich wechselndes Rahmenprogramm auf der Bühne vor dem Rathaus geboten. Unter anderem warten Auftritte von „Die lustigen Holledauer“, „quattro stagioni“, der Tanzschule „Dance on Stage“, dem Drehorgelspieler Bertl Balogh, dem Kinderchor St. Johannes sowie einem Eiskunstschnitzer auf die Gäste.

    Der „echte Weihnachtswichtel“, der pünktlich zur Eröffnung des Christkindlmarktes wieder in seine Wichtelhütte auf dem Hauptplatz eingezogen ist, bietet auch heuer seinen beliebten Geschenke-, Verpackungs- und Lieferservice an. Und gleich nebenan können Kinder im Bastelzelt kreativ werden, während die Eltern den Christkindlmarkt besuchen oder Einkäufe erledigen.

    Der Christkindlmarkt ist bis zum 23. Dezember geöffnet. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Mittwoch von 16 bis 21 Uhr, Donnerstag und Freitag von 16 bis 22 Uhr und Samstag und Sonntag von 12 bis 22 Uhr. (st-paf)

    Weitere Informationen und das genaue Programm gibt es unter pfaffenhofen.de/wichtelzeit-und-weihnachtszauber sowie unter wichtelzeitundweihnachtszauber.de

    Anzeige